Ansicht einer Inhaltsangabe

Ist ja irre - Ein Streik kommt selten allein (1971)

Eine Inhaltsangabe von Akayuki
eingetragen am 18.06.2017, seitdem 42 Mal gelesen


F√ľr den Toilettenfabrikanten Willam Bloggs (Kenneth Williams) k√∂nnten die Gesch√§fte zurzeit nicht besser laufen, da immer mehr Kunden aus aller Welt seine stilsicheren WCs zu sch√§tzen wissen. Doch als die F√ľhrungsetage beschlie√üt in der Fertigungshalle keine Getr√§nke mehr f√ľr die Mitarbeiter auszugeben, ist f√ľr den Gewerkschaftsvertreter Vic Spanner (Kenneth Cope) das Ma√ü wieder einmal voll. Daher versammelt er die Belegschaft und fordert sie auf, die Arbeit niederzulegen. Doch seine st√§ndige Streikbereitschaft sorgt inzwischen selbst bei seinen Kollegen f√ľr Unverst√§ndnis. Lediglich sein bester Kumpel Bernie Hulke (Bernard Bresslaw) steht ihm nach wie vor treu zur Seite. Doch der Streik kommt zu einem denkbar ung√ľnstigen Zeitpunkt, da die Firma durch einen Gro√üauftrag aus dem Ausland in Schwierigkeiten ger√§t.


Zur Übersichtsseite des Films
Liste aller Inhaltsangaben von Akayuki

Zurück


Copyright © 1999-2017 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

568 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


Neue Inhaltsangaben


B&B (2017)
Hitman: Agent 47 (2015)
In Between (2016)
Autopsy of Jane Doe, The (2016)
S√ľnden der ganz jungen M√§dchen, Die (1976)



News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich