Ansicht eines Reviews

Shaolin Kickers (2001)

Eine Kritik von (Bewertung des Films: 10 / 10)
eingetragen am 13.09.2002, seitdem 897 Mal gelesen



Fussball im asiatischen Matrix-Modus. So koennte man den Film am besten beschreiben.
Stephen Chow hat ja nun schon einige Filme gemacht, aber das hier stellt alles in den Schatten.

Die Geschichte handelt von "The Lame", einem Ex-Fussballstar, der nun ein kaputtes Bein hat und humpelt. Er fristet sein da sein als Bimbo fuer seinen Boss, der die beste Fussballmannschaft des Landes besitzt: The Evil Team. Doch dann trifft the Lame Sing, einen armen Muelltransporteur. The Lame endeckt Sings Kung Fu Kuenste und hat die super Idee, Kung Fu fuer den Fussball einzusetzten. Also stellen sie in Team auf, welches aus Sing und seinen 6 Bruedern besteht und alle entdecken sie ihren Kung Fu wieder.

Die Story ist recht einfach gehalten, was hier aber auch nicht in den Vordergrund tritt. Es sind die Special Effects. Es vergehen keine 5 min in dem man keine wirklichlich beeindruckenden Effekte zu sehen bekommt. Jene koennen wirklich locker mit denen aus Hollywood mithalten: Slowmotion, spektakulaere Kamerafahrten, fliegende Menschen usw. Der ganze Film ist ein Mix aus Matrix, Fussball und Hongkong-Komoedie und zu dem noch mit typischen Chow-Humor ausgestattet. Mit seinem ultraharten Schuss laesst Sing seine Gegner davonfliegen. Der Ball nimmt auch schonmal Schallgeschwindigkeit an oder zerdeppert die ein oder andere Mauer, was natuerlich immer super aussieht. Die Effekte sind wirklich atemberaubend und werden nie langweilig. Es gibt immer wieder was Neues.

Was auch erwaehnt werden sollte ist der Soundtrack. Selten habe ich solche mitreissende Musik gehoert. Der Sound passt wirklich 1A zu den jeweiligen Szenen. Vorallem aber die Kampf-Musik ist einmalig. Eigentlich voellig untypisch fuer Stephen Chow Filme. Ich frage mich wer fuer ihn da am Wek war.

Der Humor ist natuerlich Hongkong-typisch und passt aber auch sehr gut zu dem Film. Auch Leute die sich nicht mit solchen Filmen anfreunden koennen, sollten ihn allein schon wegen den genialen Effekten kucken.

Alles im Allem ist es der beste Stephen Chow ever und fuer mich ein Film den man gesehen haben muss.


Surprise me!
"Surprise me!" BETA
Lassen Sie sich überraschen! Wir führen Sie zu einem zufälligen Treffer zu einem Thema Ihrer Wahl... Wollen Sie eine andere Kritik von "Silent Hitman" lesen? Oder ein anderes Review zu "Shaolin Kickers (2001)"?


Zur Übersichtsseite des Films
Liste aller lokalen Reviews von Silent Hitman

Zurück


Copyright © 1999-2017 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

387 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


Abonnement


Abonnement - Bitte erst anmelden
Melden Sie sich bitte an, um Abonnements vornehmen zu können



Neue Reviews


Wheelman (2017)
Suburbicon (2017)
Justice League (2017)
Intermission - Chaos in Dublin (2003)
Connors' War (2006)



News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich