Ansicht eines Reviews

Devil Dared Me To, The (2007)

Eine Kritik von (Bewertung des Films: 10 / 10)
eingetragen am 11.06.2008, seitdem 900 Mal gelesen



Was Chris Stapp hier dem Zuschauer auftischt, kann man gar nicht so einfach beschreiben. Denn „The Devil Dared Me To“ läßt sich nicht in eine eindeutige Kategorie einordnen. Der neuseeländische Action-Film ist ein total abgedrehter Mix aus Comedy, Splatter und Stunt-Szenen. Vielleicht ist Stapp damit sogar einem Grindhouse-Film näher als so mancher Hollywood-Wunderknabe. Denn ein ist garantiert : Spaß! Der junge Randy ist der Sprössling einer Stunt-Driver Familie, die ihren Lebensunterhalt mit haarsträubenden Shows verdient. Der legendäre Vater stirbt eines Tages bei einem Stunt und die Mutter wird grauenvoll entstellt. Doch das hält den Nachwuchs nicht von dem Traum ab. Bei einer Show von Dick Johansonson, dem Superstar unter den Drivern (und größter Hosenscheißer auf vier Rädern) kommen nicht nur ne Menge Leute um, sondern Randy auch ins Krankenhaus. Dick nimmt ihn unter seine Fittiche und nimmt ihn in die Truppe auf - lässt ihn aber die nächsten Jahre die Klos putzen – aber dann kommt Randys große Stunde und er beweist, was für ein Teufelskerl in ihm steckt. Der Film glänzt nur voller Absurditäten, schrägen Figuren und total abgedrehtem Humor – irgendwo zwischen Peter Jackson und TROMA. Auch wenn es einige Splattereinlagen (Planet Terror lässt grüßen ?) gibt, war das bestimmt nicht der Grund für die hohe Freigabe – eher der politisch unkorrekte Humor. Die Zuschauer kriegen nicht nur einige tolle Action-Szenen zu sehen, sondern eine Riege gut aufgelegter Schauspieler, die man lieben oder hassen kann. Gerade Matt Heath als Dick Johansonson ist das größte A***h auf Erden und macht den Film zu einem besonderen Vergnügen. Hierbei ist auch gerade die deutsche Synchro der große Pluspunkt – denn gerade dem Sprecher hat der Film bestimmt besonders viel Spaß gemacht. Die Stimme ist sofort zu erkennen – und so rocken auch die deutschen Dialoge. Fazit: Absolut durchgeknallter Genre Mix – der mit Spiel, Spaß, Splatter, Spannung, und Schokolade gleich alle Wünsche auf einmal erfüllt!!!


Surprise me!
"Surprise me!" BETA
Lassen Sie sich überraschen! Wir führen Sie zu einem zufälligen Treffer zu einem Thema Ihrer Wahl... Wollen Sie eine andere Kritik von "kostanic" lesen? Oder ein anderes Review zu "Devil Dared Me To, The (2007)"?


Zur Übersichtsseite des Films
Liste aller lokalen Reviews von kostanic

Zurück


Copyright © 1999-2017 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

732 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


Abonnement


Abonnement - Bitte erst anmelden
Melden Sie sich bitte an, um Abonnements vornehmen zu können



Neue Reviews


Safe - Niemand wird verschont, The (2017)
Sex on the Beach 2 (2014)
I Remember You (2017)
Villainess, The (2017)
68 Kill (2017)



News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich