Ansicht eines Reviews

Aliens vs. Predator 2 (2007)

Eine Kritik von (Bewertung des Films: 3 / 10)
eingetragen am 28.12.2007, seitdem 886 Mal gelesen



Im Film "Predator" kämpfte die Menschheit gegen den Predator.
Im Film "Alien" kämpfte die Menschheit gegen das Alien.
Im Film "Alien vs. Predator" kämpfte der Predator gegen das Alien, die Menschen gegen beide, dann doch wieder die Menschheit zusammen mit dem Predator gegen das Alien ..... sind Sie jetzt verwirrt? Wenn ja, dann brauchen Sie nicht weiterzulesen. Es wird Ihnen nichts entgehen.

Für alle anderen sei an dieser Stelle erwähnt, dass ich selbst von "Alien vs. Predator" nicht sonderlich angetan war, obwohl die Story noch einigermaßen logisch/erträglich war.

Jeder Film verrät in seinem Trailer die Grundhandlung. Das ist seine Aufgabe. Ein guter Trailer verrät somit keine Details, Handlungsstränge, Wendungen und/oder den "Moral von der Geschicht`". Auch der Trailer von AvP2 folgt diesen Gesetzen. Mit einer entscheidenen Ausnahme! Er würde es gar nicht können, da dieser Film die eben beschriebenen Merkmale nicht besitzt. Wenn sie auf der Straße einen Fan von AvP finden, fragen Sie ihn doch mal wie er sich den 2. Teil vorstellt. Sie wären verblüfft wie überaus ähnlich, gar gleichlautend die Vorstellung der Befragten wäre. "Eine Mischung aus Alien und Predator kommt auf die Erde und ......." .... tadaaaaa .... richtige Antwort. Der Kandidat hat 100 Punkte.

Genug zu meiner zugegeben schlechen Meinung über diesen Film. Aber ein Film indem es, außer der guten Zur-Schau-Stellung der beiden Protagonisten, nur um das Fressen und/oder töten von Unschuldigen Passanten, Schwangeren und sogar Neugeborenen geht, stößt nicht nur an die Geschmacks- sondern auch an die Verstandsgrenze.

Somit beende ich mein Fazit, ohne näher auf Story, Besetzung, Darstellung oder Screenplay einzugehen. Es ist es nicht wert.

Jetzt eine Kehrtwende!

Für Fans, die genau das sehen wollten, ist AvP2 sicherlich ein Augenschmaus. Der Sound ist stimmig und düster. Die Protagonisten wirken ausdesigned bis ins letzte Detail und die Tötung Unschuldiger kann auch als "logische Konsequenz" interpretiert werden.

Bewertung: 3 von 10


Surprise me!
"Surprise me!" BETA
Lassen Sie sich überraschen! Wir führen Sie zu einem zufälligen Treffer zu einem Thema Ihrer Wahl... Wollen Sie eine andere Kritik von "Ouzensword" lesen? Oder ein anderes Review zu "Aliens vs. Predator 2 (2007)"?


Zur Übersichtsseite des Films
Liste aller lokalen Reviews von Ouzensword

Zurück


Copyright © 1999-2018 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

574 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


Abonnement


Abonnement - Bitte erst anmelden
Melden Sie sich bitte an, um Abonnements vornehmen zu können



Neue Reviews


Schlitzer, Der (1980)
Marksman - Zielgenau, The (2005)
11:11 - The Gate (2004)
Jugend ohne Jugend (2007)
Hades-Faktor, Der (2006)



News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich