Ansicht eines Reviews

Aliens vs. Predator 2 (2007)

Eine Kritik von (Bewertung des Films: 6 / 10)
eingetragen am 11.01.2008, seitdem 814 Mal gelesen



20th Century Fox trommelt erneut die furchterregendsten Kreaturen des Universums zusammen.
Der erste Teil hatte gute Ansätze, kann aber bei weitem nicht mit den Originalen mithalten. Nun zum zweiten Versuch...

AVP 2 setzt direkt an den ersten Teil an und kommt direkt zur Sache. Das neu geschlüpfte Alien fällt direkt über die scheinbar hilflosen Predatoren her und bringt deren Raumschiff zum Absturz, welches sich in einem Wald in der Nähe einer Kleinstadt danieder legt. Hier soll das Schlachtfest stattfinden.

Leider bekommt man von der häufig auftretenden aber kurzen Action nicht allzu viel mit. Zu dunkel präsentieren sich die Aufnahmen und zu hektisch die Kamera und der Schnitt. Der Gewaltgrad wurde erheblich angehoben, was das 18 FSK berechtigt. Da rollen die Köpfe, Menschen werden aufgespießt und selbst vor kleinen Kindern oder Schwangeren wird nicht halt gemacht. Hier birgt die Story ein paar Überaschungen, da wirklich vor keiner Opferung der Charaktere halt gemacht wird. Und leider sind die auftretenden Charaktere eben auch nur das. Opfer für die Aliens oder den Predator. Die obligatorische "Verlierer ist in ein Mädel verliebt, welche mit einem Halbstarken zusammen ist" Sidestory wirkt sogar störend, denn das hat nun wirklich nichts mehr mit mit Aliens oder Predator zu tun.

Die Effekte sind in Ordnung, es sind keine herausragenden, aber auch keine allzu kitschigen Animationen dabei. Gutes Mittelmaß.

Die Spannung und Atmosphäre befindet sich leider nur auf durchschnittlichen Niveau. Der Film beginnt sehr stark steigert sich aber nicht mehr weiter. Etwas mehr Action die man auch sieht und die etwas länger anhält und die Spannung steigert hätte gut getan. Ganz besonders bei der Ankunft der Soldaten. Da hätte man wesentlich mehr draus machen können.

Es wurde gegenüber dem ersten Teil einiges verbessert, leider hat man aber an neuen Stellen entsprechende Schwäche gezeigt. Beim dritten Teil, der durchaus vorstellbar wäre bitte die vorzüge aus beiden Teilen mehr hervorheben.

6 / 10


Surprise me!
"Surprise me!" BETA
Lassen Sie sich überraschen! Wir führen Sie zu einem zufälligen Treffer zu einem Thema Ihrer Wahl... Wollen Sie eine andere Kritik von "SquallX" lesen? Oder ein anderes Review zu "Aliens vs. Predator 2 (2007)"?


Zur Übersichtsseite des Films
Liste aller lokalen Reviews von SquallX

Zurück


Copyright © 1999-2018 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

582 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


Abonnement


Abonnement - Bitte erst anmelden
Melden Sie sich bitte an, um Abonnements vornehmen zu können



Neue Reviews


Gefühlt Mitte Zwanzig (2014)
Frozen Money (2015)
Sieben Samurai, Die (1954)
Split (2016)
Jason Goes to Hell - Die Endabrechnung (1993)



News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich