Ansicht eines Reviews

Chihiros Reise ins Zauberland (2001)

Eine Kritik von (Bewertung des Films: 10 / 10)
eingetragen am 08.10.2015, seitdem 147 Mal gelesen



Viel mehr als ein Anime

Der Meister der Animation Hayao Miyazaki hat mehr Hits & sehenswerte Filme geschaffen, als man aufzählen kann, sein Lebenswerk ist vielleicht nur noch vergleichbar mit dem Grossen Walt Disney. Und wenn ein Film aus dieser Goldgrube noch heraus sticht, spricht das für diesen mehr als jede Lobeshymne. Trotzdem muss ich "Chihiros Reise ins Zauberland" einfach den Platinstempel eines der besten Filme, nicht nur Animationsfilme, aller Zeiten aufdrücken. Wurde schon oft genug gemacht, trotzdem hat dieses Feuerwerk an Magie & Einfallsreichtum jedes Lob verdient - sei es nur um sich nochmal klar zu werden, dass man ihn sich immer wieder anschauen sollte & sicher Neues zu bestaunen findet. Auf der knackscharfen Blu-ray erst recht!

Es geht um die etwas tollpatschige aber zuckersüße kleine Chihiro, die mit ihren Eltern auf dem Weg in ein neues Haus ist. Man verfährt sich & landet an einem mysteriösen Tunnel, der in eine Art magischen Freizeitpark führt. Dort machen sich die Eltern des kleinen Mädchens an das lecker aufgestellte Essen, verwandeln sich dadurch aber in riesige Schweine. Und zu allem Überfluss überfluten die Stadt auf einmal auch noch geisterhafte Gestalten, sodass Chihiro ihren Namen abgenommen kriegt & in eine Art Spa für Götter aller Art landet, Sklavenarbeit/Abenteuer all inklusive...

Die Geschichte klingt schon fantasievoll & zu verdreht, dass man sich darunter etwas Passendes vorstellen könnte, am ehesten noch mit Alice im Wunderland vergleichbar. Schaut man sich dann jedoch das bunte Wunderwerk an, macht alles Sinn & man wird förmlich in die zauberhafte Welt hinein gezogen. Nie war so viel los auf der Leinwand, nie gab es so viel zu entdecken. Man wird fast erschlagen vor lauter Ideen & Wesen, vor lauter Farben & Formen, vor lauter Atmosphäre & Abenteuer. Von Action bis Grusel, von Charme bis Liebe - das Paket ist bis zum Bersten gespannt. Beim ersten Sehen war ich überfordert & wurde vor lauter Schönheit fast müde - das Gefühl war mir so auch noch nie untergekommen!

Dieses Abenteuer thront zu recht oben auf dem Anime-Olymp & kann mit jeder Geschichte die sich Menschen je erzählt haben, von der Odyssee bis Mittelerde, absolut mithalten. Und sowas von nicht nur für Kinder, dass merkt man schneller als man Stinkmonster sagen kann. Man freut sich wenn das Mädchen wächst, charakterlich vor allem. Coming-Of-Age mal ganz anders, so fantastisch wie nie. Das der Film recht lang & vollgestopft ist, auch mit Kritik z.B. an Konsum oder Fantasielosigkeit, stört nicht, man kann ihn schließlich ja endlos oft gucken, genießen, erfahren. Sogar in allen Synchronfassungen magisch, nicht nur auf japanisch! Wenn je ein Film die Fantasie angeregt hat, dann dieser. Zeigt ihn euren Kindern, zeigt ihn euren Freunden, zeigt ihn eurer Familie!

Fazit: wieviel Fantasie passt in einem Film? "Spirited Away" setzt hier neue Maßstäbe & ist ein Klassiker für die Ewigkeit, Anime at its best!


Surprise me!
"Surprise me!" BETA
Lassen Sie sich überraschen! Wir führen Sie zu einem zufälligen Treffer zu einem Thema Ihrer Wahl... Wollen Sie eine andere Kritik von "Leimbacher-Mario" lesen? Oder ein anderes Review zu "Chihiros Reise ins Zauberland (2001)"?


Zur Übersichtsseite des Films
Liste aller lokalen Reviews von Leimbacher-Mario

Zurück


Copyright © 1999-2017 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

836 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


Abonnement


Abonnement - Bitte erst anmelden
Melden Sie sich bitte an, um Abonnements vornehmen zu können



Neue Reviews


Alien Desperados (1994)
Maschinenland - Mankind Down (2017)
Bates Motel [TV-Serie] (2013)
Saw 3D - Vollendung (2010)
Mission (1986)



News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich