Ansicht eines Reviews

Spawn (1997)

Eine Kritik von (Bewertung des Films: 1 / 10)
eingetragen am 20.10.2007, seitdem 733 Mal gelesen



WIE ZUR HÖLLE KONNTE DAS PASSIEREN.....


Wie bewertet man einen total miesen Film? Wo soll ich bloß anfangen?
Ich sag einfach zuerst mal was zu den guten Seiten des Films. Da wäre zuerst einmal die schauspielerische Leistung des Hundes (namens Spaz, oder so) und gelegentlich tolle Musik. Dass die eben genannte tolle Musik total ungekonnt und nervend eingesetzt wird, gehört natürlich wieder zu den schlechten Seiten des Films.
Nein jetzt mal im ernst, SPAWN - THE MOVIE fängt mit einem sehr unruhigen, nervigen Vorspann an und wird eigentlich immer schlimmer. Das Drehbuch ist grottenschlecht. Von Comic-Adaption kann hier nicht die Rede sein. Ich habe die ersten 50 deutschen Comicausgaben gelesen und war wirklich beeindruckt. Eine düstere, mystische Geschichte im knallbuntem Gewand und reichlich Atmosphäre. Nichts, aber auch Garnichts kann man im Film wiederfinden. Selbst die gut angelegte Violator/Clown-Figur wird im Film komplett zerstört. Dieser dämliche Charakter nervt, nervt, nervt....
Spawns komplette Aussagekraft lässt sich folgend zusammenfassen - WENN DU MEINE WENDY ANRÜHRST BRINGE ICH DICH UM - Diesem Satz begegnen wir in vielen lustigen Variationen. ( Hab zum Schluss sogar versucht mitzusprechen )
Vernichtend zu erwähnen sind natürlich auch die vielgepriesenen Spezialeffekte. Was man hier zu sehen bekommt, ist schlicht und einfach und zwar schlicht und einfach eine Frechheit. Den Teufel hätte meine Nichte besser gemalt und mit starrem Blick kann man auch in manchem Bodenfliesenmuster bessere Figuren entdecken.
Ich mache es jetzt aber kurz. Zu erwähnen sind noch Dialoge, Set, Storyline, Actionszenen. Wirklich alles übelst zusammengeschusterter Müll. Jeder der vom grandiosen Todd McFarlane-Comic begeistert war, muss hier die Hände überm Kopf zusammenschlagen. Allen anderen wurde der Comic gründlich vermiest. Vielen Dank.Hier stellt sich doch die Frage, gibt es überhaupt gutgemachte Comic-Adaptionen. Die Antwort lautet eindeutig JA. Zu sehen in Batman Returns, X-Men, The Crow oder auch Sin City. Aber Spawn, nein das ging absolut in die Hose und landet hoffentlich sogar in der Hölle nur auf dem Sondermüll. Entschuldigung, ich wollte nicht böse sein, ABER ES IST DOCH WAHR, MENSCH.


Surprise me!
"Surprise me!" BETA
Lassen Sie sich überraschen! Wir führen Sie zu einem zufälligen Treffer zu einem Thema Ihrer Wahl... Wollen Sie eine andere Kritik von "Taran" lesen? Oder ein anderes Review zu "Spawn (1997)"?


Zur Übersichtsseite des Films
Liste aller lokalen Reviews von Taran

Zurück


Copyright © 1999-2018 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

610 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


Abonnement


Abonnement - Bitte erst anmelden
Melden Sie sich bitte an, um Abonnements vornehmen zu können



Neue Reviews


Im Zeichen der Lilie (1961)
Wunderbare Garten der Bella Brown, Der (2016)
99 Homes - Stadt ohne Gewissen (2014)
Schlitzer, Der (1980)
Marksman - Zielgenau, The (2005)



News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich