Ansicht eines Reviews

Rampage - Rache ist unbarmherzig (2009)

Eine Kritik von (Bewertung des Films: 9 / 10)
eingetragen am 01.01.2014, seitdem 454 Mal gelesen



Das war mal ein Streifen!!
Dieser Film dürfte wohl die Lästerer über Uwe Boll zumindest einigermaßen zum Schweigen bringen. Ich mags ja generell nicht, wenn ein Regisseur niedergemacht wird, nur weil einigen Hanspfaffen dessen Film nicht zusagt.
Das hier gesehene Werk um einen perfekt durchgeplanten Angriff auf die Gesellschaft und deren Werte bleibt haften. Und ich bin sicher, daß so manchem die hier gesetzten Zeichen gefallen. Ich selbst habe mich bei dem Gedanken erwischt, daß soetwas mal nötig wäre. Deswegen brauche ich allerdings keine Therapie.
Dieses Ding ist für mich Gesellschaftskritik pur, wenn auch sehr hart dargestellt. Ich denke, eine Weichzeichnung dieser Thematik hätte die ganze Message versaut und die Lästere hätten wieder einmal mehr Grund zur Freude gehabt.
Als ich den Film das erste Mal sah, war ich baff über die Genialität des Plans, aber auch über dessen Umsetzung. Insbesondere der Schluß ließ meine Augen immer größer werden, so erstaunt war ich.
Was mir besonders haften blieb, ist die Tatsache, daß kurz nach meiner ersten Sichtung der Amoklauf in Norwegen stattfand und ich Parallelen zum Film entdeckte.
Das Ablenkungsmanöver vor allem. Seht euch den Film an und vergleicht mal die Chronik des Norwegen-Amoks - dann wißt ihr, was ich meine.
Dadurch erhielt dieser Film einen bitteren Beigeschmack für mich.
Dennoch, hier liegt ein Werk vor, das einmalig und wohl auch nicht zu toppen sein dürfte. Die Handkamera gibt dem Ganzen noch nen Tick mehr Authenzität, die Grausamkeit läßt einen stellenweise mit offenem Mund dasitzen. Und der Aha-Effekt am Ende ist auch klasse.
So muß eben ein Film sein, der eine deutliche Message hat.
Dennoch kann man dieses Werk nicht jedem empfehlen, insbesondere die Bildzeitung lesenden Stammtischbrüder dürften damit ein Problem haben (sind wahrscheinlich auch die, die Herrn Boll kaltstellen wollen), aber allen anderen, die gerne über den Tellerrand schauen, sei dieses Werk nahegelegt.
Fazit:
Ansehen, nachdenken und vor allem: darüber diskutieren!!


Surprise me!
"Surprise me!" BETA
Lassen Sie sich überraschen! Wir führen Sie zu einem zufälligen Treffer zu einem Thema Ihrer Wahl... Wollen Sie eine andere Kritik von "absinthus" lesen? Oder ein anderes Review zu "Rampage - Rache ist unbarmherzig (2009)"?


Zur Übersichtsseite des Films
Liste aller lokalen Reviews von absinthus

Zurück


Copyright © 1999-2017 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

815 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


Abonnement


Abonnement - Bitte erst anmelden
Melden Sie sich bitte an, um Abonnements vornehmen zu können



Neue Reviews


Good-bye, Emmanuelle (1977)
Mother! (2017)
Circle, The (2017)
Vampire Nation - Badlands (2016)
Vampire Nation (2010)



News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich