Ansicht eines Reviews

Zombie - The Resurrection (1997)

Eine Kritik von (Bewertung des Films: 6 / 10)
eingetragen am 03.11.2009, seitdem 332 Mal gelesen



Manchmal finde ich es schon frech wenn ich Filme erwerbe die mit Hollywood locken und nur Müll drin ist. Genauso finde ich es dann Oberfrech wenn selbsternannte "Kritiker" die Werke auch noch in den Himmel loben. Eine ähnliche Situation hier bei Zombie - The Resurrection nur mit dem Unterschied das die Macher des Films diesen mit 100% Trash, Blut & Gore ankündigen und der Kunde weiss worauf er sich einlässt. Im Regelfall melde ich mich nicht irgendwo an um meinen Senf dazuzugeben oder als Kritiker zu agieren, aber als Trash-Liebhaber und Sammler von Ed Wood bis Ittenbach und Besitzer eben jenes Films von Torsten Lakomy & Holger Breiner musste ich dies im Hinblick auf einige Kritiker hier einfach machen. Ganz schön dreist und ziemlich aggressiv fand ich gerade das zuletzt eingetragene Geschwafel pardon "Kritik" eines Mitglieds hier (Ich bin sicher Ihr findet diese).

Als hier ein gut gemeinter Ratschlag von Trash-Fans:

1.) Dreht selbst mal einen Film wenn Ihr wisst wie das geht könnt Ihr das auch schon mit 21.
2.) Wenn Ihr Euch nicht auskennt und wisst was Trash Filme sind, informiert Euch besser
3.) Jochen Taubert (Piratenmassaker, Ich piss auf deinen Kadaver) ist auch nicht gerade ein Brüller aber das
Kommentar von Dir zum Film auch nicht.

So geht es weiter:
In Erwartung einen recht ambitionierten und recht gut durchdachten Amateurzombiestreifen zu sehen...

Das darf man nicht erwarten wenn man einen Trashfilm guckt. Was erwartest Du? Auf dem Cover stehts drauf: 100% Trash
Also was erwartest Du?

und weiter:
....Holger Breiners Zombie - The Resurrection, ist dann einer dieser Schmalspurproduktionen, die von der ersten Szene an schon nerven...
Dich vielleicht, uns nicht. Und außerdem hat auch Torsten Lakomy hier Regie geführt, schlecht, ganz schlecht und deswegen gehen wir mal nicht mehr auf den anderen Stumpfsinn ein den Du verzapft hast!

Wussten die Leser hier zum Beispiel folgendes:

Die Neuverfilmung von Dawn of the Dead - Zack Snyder verwendet auf der Insel zum Schluß des Films exakt die gleichen
Stilmittel wie in Zombie - The Resurrection die Kamerafahrten aus der Perspektive der Untoten. Interessanterweise war auch Holger Breiner an dem Film beteiligt.

Fazit:
Für Liebhaber von Trash Filmen im Stil Jess Francos (und ich meine hier die ultraschäbigen Teile) oder Zombie 90 - Extreme Pestilence ist der Film was. Für ein verwöhntes, anspruchsvolles Publikum eher nicht. Von mir bekommt der Film faire 6 Punkte, nicht mehr und nicht weniger, im Moment ist sowieso Ittenbach der Trashpapst für mich, dem sogar seine Fans den Dreh bezahlen.


Surprise me!
"Surprise me!" BETA
Lassen Sie sich überraschen! Wir führen Sie zu einem zufälligen Treffer zu einem Thema Ihrer Wahl... Wollen Sie eine andere Kritik von "frank-castle" lesen? Oder ein anderes Review zu "Zombie - The Resurrection (1997)"?


Zur Übersichtsseite des Films
Liste aller lokalen Reviews von frank-castle

Zurück


Copyright © 1999-2017 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

718 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


Abonnement


Abonnement - Bitte erst anmelden
Melden Sie sich bitte an, um Abonnements vornehmen zu können



Neue Reviews


Single Man, A (2009)
Tatort: Schimanskis Waffe (1990)
Doll Man - Der Space-Cop! (1991)
Greasy Strangler - Der Bratfett-Killer, The (2016)
Meyerowitz Stories, The (2017)



News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich