Ansicht eines Reviews

Cabin in the Woods, The (2012)

Eine Kritik von (Bewertung des Films: 8 / 10)
eingetragen am 19.08.2012, seitdem 1771 Mal gelesen



2 Dinge gleich vorab:

1.  Hier wird NICHTS verraten und es gibt KEINE SPOILER !
2. CABIN IN THE WOODS ist einer der überraschensten. action- und twist-gelandensten Horrorfilme der letzten Jahre !

Die Vorfreude auf den mit mythisch-geheimnisvollen Vorankündigungen gesegneten Film war extrem groß. Gesehen habe ich eine wahre Hommage auf den Horrorfilm an sich und jeder der sich für das Genre nur am Rande interessiert sollte ihn gesehen haben. Auch wenn man durch Vorinformation weiß, dass der Film nicht ganz so weitergeht wie er beginnt und einige Twists auf Lager hat kann es trotzdem sein, dass der unbedarfte Zuschauer einfach mal vom Sitz gefegt wird, aufgrund der Dinge die sich auf der extrem blutigen Leinwand abspielen. Der Film hat das ultimative Filmende - konsequenter geht es nicht.

CABIN wirkt umso besser wenn man sich möglichst wenig vorab informiert. Da hier auch nichts verraten werden soll, ist es gar nicht so einfach den Film zu beschreiben ohne nicht relativ allgemein zu bleiben. Ich werde versuchen, trotzdem kräftig Lust auf ihn zu machen auch wenn meine persönlichen Erwartungen aufgrund diverser aus Spoilergründen nicht nennbarer Punkte nicht ganz erfüllt wurden. Das ist aber kein Grund CABIN IN THE WOODS nicht vorbehaltlos zu empfehlen.

Zur Story hier nur die Basics: Auf den Weg zu einem Kurztrip in eine Waldhütte sind 5 Freunde, darunter u.a. die schüchterne Dana (Kirsten Conolly), Sportler Curt (ex THOR Chris Hemsworth) und der schräge Kiffer (Fran Kranz). Erstmal scheint die Besetzung dieser Crew, die Standard-Charaktere und die ersten Ereignisse in der Hütte in die Nähe ähnlicher Filme und Genrekonventionen zu zeigen. Das Haus hat  auch schon von Anfang an ein paar merkwürdige Eigenschaften, aber dann beginnt ein Spiel um Leben und Tod dessen wahre Dimensionen weder die Hausbewohner noch der Zuschauer erahnt hätten..............

CABIN IN THE WOODS nimmt sich nicht mehr oder weniger das gesamte Horror-Genre vor und nimmt es mittels diverser Story-Meta-Ebenen so selbstreferentiell wie selten zuvor auf die Schippe. Ohne etwas zu verraten, werden Mechanismen und Elemente von Klassikern von SAW,  SCREAM, CUBE, TANZ DER TEUFEL und vielem mehr zu einer Art Horror-best-of-non-stop-Hitmix vereint und teilweise irrsinnige Kultfiguren miteinander verknüpft. Der anfänglich sehr schwarze Humor und köstliche Fun-Splatter Ansätze weichen dann in der zweiten Hälfte mehr effektgeladenem Gemetzel und einem nochmal schwindelig machendem Ende......

Es gibt einige Logiklöcher, unerwartet durchwachsene CGI-Effekte und das Ende wird sicher auch einige verblüffen oder sogar vor den Kopf stossen. Für mich ist es das beste am Film. Der anfänglich sehr vorhandene Spaß kippt auch im Verlauf des Films in immer grössere Ernsthaftigkeit um. Aber der gruselige Anfang und die letzten 20 Minuten voller hemmungsloser Horror-Action und einem gelungenen finalen Splatterinferno machen alle vermeintlichen Schwächen mehr als wett.

Wie gesagt, vergesst meine kleinliche Zusammenfassung hier, das ist das nur "Jammern auf sehr hohem Niveau" - gehet hin und lasset Euch von CABIN IN THE WOODS so hemmungslos wegfegen wie dieser perfekte Party-Film es selbst vormacht.............

8/10 halbdurchsichtigen Spiegeln.....äh,....Punkten


Surprise me!
"Surprise me!" BETA
Lassen Sie sich überraschen! Wir führen Sie zu einem zufälligen Treffer zu einem Thema Ihrer Wahl... Wollen Sie eine andere Kritik von "A Retro Kinski" lesen? Oder ein anderes Review zu "Cabin in the Woods, The (2012)"?


Zur Übersichtsseite des Films
Liste aller lokalen Reviews von A Retro Kinski

Zurück


Copyright © 1999-2017 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

545 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


Abonnement


Abonnement - Bitte erst anmelden
Melden Sie sich bitte an, um Abonnements vornehmen zu können



Neue Reviews


Gefesselt - Wake in Fear (2016)
Mother! (2017)
Rick and Morty [TV-Serie] (2013)
Savage Dog (2017)
Bowling for Columbine (2002)



News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich