Ansicht eines Reviews

Cabin in the Woods, The (2012)

Eine Kritik von (Bewertung des Films: 9 / 10)
eingetragen am 08.12.2012, seitdem 583 Mal gelesen



Wahrlich überrschend...08.12.2012

Gerade im Horrorgenre tut sich seit Jahren ja kaum mehr etwas neues. Entweder werden Menschen gefoltert, zumeist mit fadenscheinigem Vorwand, oder es gibt völlig überzogene Splatterfilme, gerne aus Asien, und natürlich die Variationen des nach wie vor beliebten 10-Negerlein-Prinzips. Und weil das so ist, freut man sich ungemein über einen Film, der zwar im Horrorgenre verhaftet ist, aber wirklich frischen Wind hineinbläst, so wie das vor mehr als zwanzig Jahren bei Hellraiser der Fall war. Mannomann, angesichts dessen, was ich hier verfasse, merke ich wieder, daß ich schon einige Jahre auf dem Buckel habe...ob mein Sohn wohl in vielen Jahren noch den Hellraiser gut finden wird?

Fünf junge Menschen fahren zum Spaß haben in eine abseits gelegene Hütte. Man kennt diesen Beginn beispielhaft aus Wrong Turn. Der Weg ist kaum verzeichnet, ein Tankwart nicht sonderlich hilfsbereit...Unheil droht, vor allem, als man in der Hütte einen seltsamen Keller ausfindig macht, der vielerlei obskure Utensilien beherbergt. Es kommt nun, wie es kommen muß...ein Buch wird gelesen, und zack! sind Zombies vor der Tür, die es nicht gut meinen. Die Menschlein werden dezimiert, streng nach Schema, doch schon zu Beginn des Films wissen, wir, daß man hier noch mit einer Drehbuchvolte rechnen muß...und die, lieber Leser, hat es in sich!

Darstellerisch ist hier alles in Ordnung, die Bluteffekte sind fein gemacht und nicht allzu fleischlastig. Es geht auch weniger um Schauwerte, sondern um eine interessante Story, die vordergründig die Mechanismen des Genres bedient, aber hier in der Tat viel tiefer geht, als man es als unbedarfter Zuseher erwartet hat. So kann modernes Kino also auch sein, mit einer großen Prise Innovation...ich habe es kaum mehr erwartet. Also, wenn man nur einen Funken Spaß am Horrorgenre hat, sollte man sich diesen Film auf keinen Fall entgehen lassen. Er ist von vorn bis hinten stimmig, mit einem leicht amüsanten Grundton dazu, allemal spannend und kurzweilig...9/10.


Surprise me!
"Surprise me!" BETA
Lassen Sie sich überraschen! Wir führen Sie zu einem zufälligen Treffer zu einem Thema Ihrer Wahl... Wollen Sie eine andere Kritik von "zeckpetzki" lesen? Oder ein anderes Review zu "Cabin in the Woods, The (2012)"?


Zur Übersichtsseite des Films
Liste aller lokalen Reviews von zeckpetzki

Zurück


Copyright © 1999-2017 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

489 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


Abonnement


Abonnement - Bitte erst anmelden
Melden Sie sich bitte an, um Abonnements vornehmen zu können



Neue Reviews


Barry Seal - Only in America (2017)
Mother! (2017)
Gefesselt - Wake in Fear (2016)
Mother! (2017)
Rick and Morty [TV-Serie] (2013)



News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich