Ansicht eines Reviews

Zwei stahlharte Profis - Lethal Weapon (1987)

Eine Kritik von (Bewertung des Films: 8 / 10)
eingetragen am 24.03.2012, seitdem 323 Mal gelesen



Nach einem Mord von einem Callgirl kommt der Polizist Roger Murtaugh einem Drogenkonzern auf die Schliche. Rogers Vorgesetzte schicken ihm einen Partner zur Seite, den depressiven Martin Riggs, welcher seine Frau verloren hat und in seinem Leben keinen Sinn mehr sieht. Trotzdem hilft er seinem neuen Partner, so gut er kann. Zusammen finden sie heraus, dass ein alter Freund von Roger zu diesem Drogenkonzern, vor allem bestehend aus Ex CIA Mitgliedern, Kontakte hat und sogar dazu gehört, doch dieser will aussteigen und wird daraufhin umgebracht. Doch nun haben auch Roger und Martin ein Problem: Denn die Mörder sind nun auch hinter ihnen her, da sie nicht genau wissen, wieviel geplaudert wurde und nun mĂŒssen die zwei Cops zur Strecke gebracht werden.

In der Filmhistorie sind die beiden Charaktere Riggs und Murtaugh das wohl bekannteste Cop Duo seit Derrick und Harry. Der eine ist ein chaotisch, suizidgefĂ€hrdeter Wahnsinniger, der mit seinem Hund in einem heruntergekommenen Wohnwagen haust und depressiv seiner verstorbenen Frau nachtrauert, wĂ€hrend der andere ein gesetzestreuer Familienmensch ist, der niemals in seinem Leben auch nur in die NĂ€he eines Strafzettels fĂŒr Falschparken kĂ€me. Zusammen bilden die beiden ungleichen Cops ein Buddy Duo, das es bisher zumindest auf vier sehr erfolgreiche Abenteuer gebracht hat.
Allerdings gilt es zunĂ€chst diese beiden Figuren zusammen zu schmieden. Nachdem eine junge Frau einen Bungee Sprung ohne Seil von einem Hochhaus versuchte, bekommen die beiden den Auftrag die HintergrĂŒnde zu ermitteln und stoßen bald auf einen groß angelegten Heroinschmuggel ehemaliger Vietnam Elite KĂ€mpfer, in dessen Verlauf sogar Murtaughs Tochter entfĂŒhrt wird und ab hier ist Schluß mit lustig. Die Geschichte erzĂ€hlt sich sehr spannend mit einer angenehmen Prise Humor. Besonders Riggs bekommt zunĂ€chst einige amĂŒsante EinsĂ€tze spendiert in denen er auf eher unkonventionelle Weise einen ScharfschĂŒtzen ausschaltet, auf dem Weihnachtsmarkt Drogendealer einbuchtet (zumindest denjenigen der ĂŒberlebt hat), oder auf seine Art einen GeschĂ€tsmann vom Selbstmord abhĂ€lt, schnell wird klar das Dienstvorschriften Sachen sind die anderen passieren. Als perfekten Gegenpol, aber nicht weniger spaßmachend, gibts den gutmĂŒtigen Murtaugh und zusammen blasen sie zum Hallali auf die Gangsterbande.
Besonders die Darsteller machen die beiden grundverschiedenen Charaktere zu dem Duett, das man einfach gerne haben muß. Gibson und Glover spielen ihre Rollen absolut authentisch und auch Gary Busey gibt seinen knallharten Schurken gewohnt souverĂ€n. Der erste Film spielt sich im Vergleich zu seinen Sequels noch vergleichsweise Ernst und ist meiner Meinung nach auch nicht der Beste der Reihe, aber trotzdem ein Klasse Film und unterhaltsamer Action Krimi mit viel Geballer, Explosionen und auch einem zĂŒnftigen Faustkampf am Ende. Absolut sehenswert.

PS. liebe MĂ€dels, wenn ihr Gibsons Hintern sehen wollt, ist dies euer Film

8/10 


Surprise me!
"Surprise me!" BETA
Lassen Sie sich überraschen! Wir führen Sie zu einem zufälligen Treffer zu einem Thema Ihrer Wahl... Wollen Sie eine andere Kritik von "Kiste" lesen? Oder ein anderes Review zu "Zwei stahlharte Profis - Lethal Weapon (1987)"?


Zur Übersichtsseite des Films
Liste aller lokalen Reviews von Kiste

Zurück


Copyright © 1999-2017 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

922 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


Abonnement


Abonnement - Bitte erst anmelden
Melden Sie sich bitte an, um Abonnements vornehmen zu können



Neue Reviews


Rick and Morty [TV-Serie] (2013)
Savage Dog (2017)
Bowling for Columbine (2002)
Eyes of My Mother, The (2016)
Iceman, The (2012)



News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich