Ansicht eines Reviews

True Lies - Wahre Lügen (1994)

Eine Kritik von (Bewertung des Films: 10 / 10)
eingetragen am 20.01.2012, seitdem 382 Mal gelesen



Story:
Vorweg: Man könnte hier total ausholen, aber versuche mich mal kurz zu fassen..

Harry Tasker (A. Schwarzenegger) ist Geheimagent und nicht mal seine Familie weiß etwas davon. Gemeinsam mit seinen Kollegen versucht er eine Terroristengruppe zu überwachen und sie an ihrem Vorhaben zu hindern, die USA mit Atomwaffen zu bombardieren.

Als Nebenstory lässt sich Harry's Frau Helen von einem Gebrauchtwagenhändler vorgaukeln, er sei ein Geheimagent. Da sie eine einfache Hausfrau und Bürokauffrau ist und sie ihn für einen langweiligen Softwarevertreter hält, fehlt ihr ein bisschen das Abenteuer im Leben. Natürlich kommt Harry dahinter, deckt auf was da läuft (oder auch nicht läuft) und gibt ihr das Abenteuer, das sie braucht.

Darsteller:
Schwarzenegger als lustiger Bond-Verschnitt ist göttlich. Seine spärlichen Englishkenntnisse nehmen zum Glück nur der englischen Version etwas den Witz. Seine Frau Helen, gespielt von Jaime Lee Curtis ist auch bestens gecastet. Ob sie nun die Hausfrau, die engagierte Stripperin oder die Begleiterin von Arnie spielt macht dabei keinen Unterschied. Auch die anderen Rollen sind super besetzt und machen ordentlich was her. Bill Paxton als Gebrauchtwagenhändler, Albert Gibson als Arnie's Kollege und vor allem Art Malik als Oberterrorist ist eine Augen- und Ohrenweide!!! Einer der wenigen Filme in denen wirklich alle Rollen PERFEKT besetzt sind.

Atmosphäre:
Wie ein Agentenfilm nunmal sein muss ist er wirklich sehr spannend. Die vielen Sprüche und lustigen Stellen machen die Atmo allerdings erfrischend locker. Eine super Mischung also.

Fazit:
So wie eine Actionkomödie sein muss! Volle Punktzahl! Jede Rolle ist meiner Meinung nach perfekt besetzt und wurde perfekt umgesetzt. Die deutsche Synchro hat dabei sogar nochmal einen draufgelegt. Die lustigen Äußerungen und Situationen errreichen in meinen Augen (und Ohren) Kultstatus! Die gute Mischung aus spannender Action und kultigen Stellen schaffen ein Meisterwerk seines Genres.

Ich kann diesen Film monatlich gucken und es wird nie langweilig. Im Gegenteil, es wird immer besser je mehr man auf die Eigenarten der Darsteller achtet. MUST SEE!!!


Surprise me!
"Surprise me!" BETA
Lassen Sie sich überraschen! Wir führen Sie zu einem zufälligen Treffer zu einem Thema Ihrer Wahl... Wollen Sie eine andere Kritik von "Ivan-Drago" lesen? Oder ein anderes Review zu "True Lies - Wahre Lügen (1994)"?


Zur Übersichtsseite des Films
Liste aller lokalen Reviews von Ivan-Drago

Zurück


Copyright © 1999-2018 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

448 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


Abonnement


Abonnement - Bitte erst anmelden
Melden Sie sich bitte an, um Abonnements vornehmen zu können



Neue Reviews


Ravenous, The (2017)
Lodgers, The (2017)
Little Hours, The (2017)
Shape of Water, The (2017)
Day of the Dead: Bloodline (2018)



News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich