Ansicht eines Reviews

Resident Evil: Damnation (2012)

Eine Kritik von (Bewertung des Films: 6 / 10)
eingetragen am 13.01.2018, seitdem 30 Mal gelesen



Die Einführung zu Beginn dieses Filmes ist wirklich immens lang und fordert den Zuschauer zur Konzentration auf, damit man der Handlung komplett folgen kann. Leider strengt dies auch ziemlich an.

Auch kommt die Handlung ein wenig schleppend in Gang, wenn es jedoch soweit ist, hat es der Film doch durchaus in sich. So tauchen in diesem Film mit Leon und Ada Wong zwei beleibte Charaktere der "Resident Evil" Reihe auf.

Auch die Biowaffen sind hier aus den Videospielen bekannt und im Laufe des Films werden die Gefahrenstufen dieser Bestien immer höher, ähnlich wie in der virtuellen Realität.

Die Story geht schon ein wenig mit der Zeit, werden die Biowaffen doch als Machtmittel missbraucht. Die Actionsquenzen sind sehr gut geraten und hier wird auch das Potential ausgeschöpft, das eine Animation bieten kann.

Die Bewegungen der Charaktere wirken sehr flüssig, so wie auch die Haare gut animiert wurden, was eine Real Verfilmung sehr gut imitieren kann.


Surprise me!
"Surprise me!" BETA
Lassen Sie sich überraschen! Wir führen Sie zu einem zufälligen Treffer zu einem Thema Ihrer Wahl... Wollen Sie eine andere Kritik von "Xander_LaVelle" lesen? Oder ein anderes Review zu "Resident Evil: Damnation (2012)"?


Zur Übersichtsseite des Films
Liste aller lokalen Reviews von Xander_LaVelle

Zurück


Copyright © 1999-2018 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

393 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


Abonnement


Abonnement - Bitte erst anmelden
Melden Sie sich bitte an, um Abonnements vornehmen zu können



Neue Reviews


Haus der fleischlüsternen Mannequins, Das (2009)
Jigsaw (2017)
Dieses bescheuerte Herz (2017)
Acts of Violence (2018)
Rebell - Neonazi, Terrorist, Aussteiger, Der (2005)



News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich