Ansicht eines Reviews

Cooties (2014)

Eine Kritik von (Bewertung des Films: 6 / 10)
eingetragen am 10.10.2015, seitdem 637 Mal gelesen



Eigentlich ist es ja ein wenig bedenklich, Kinder umzunieten, doch wer sich schon mal über plärrende Nervensägen an der Supermarktkasse, im Bus, am stillen See oder im Wartezimmer geärgert hat, dem dürfte ein grobschlächtiger Gedanke nicht fremd sein.
Ähnlich müssen die Autoren Leigh Whannell und Ian Brennan ticken, da sie einen wunderbaren Vorwand fanden, den kleinen Rackern mal mächtig auf die Finger zu klopfen.

Fort Chicken in Illinois: An der Grundschule landen verseuchte Nuggets und nachdem ein Mädchen über einen Schüler herfällt, verbreitet sich die Seuche unter den Kindern rasend schnell. Aushilfslehrer Clint (Elijah Wood), Hobby-Autor und wieder bei Mama wohnend, muss sich mit seinen neuen Kollegen zusammenraufen, um der Lage einigermaßen Herr zu werden...

Die Entstehung der Seuche wird sogleich mit den ersten Bildern geliefert, als es den örtlichen Hühnern an den Kragen geht, bei der weiteren Verarbeitung einige Prozesse nicht so sauber ablaufen und das kleine Fleischprodukt schließlich in der Kantine landet. Schwarzhumorig, jedoch mit einer großen Portion Wahrheit im Hintergrund.

Ähnlich makaber und nicht wirklich realitätsfremd gestaltet sich das Treiben auf dem Schulgelände, als Clint am ersten Arbeitstag mit einer Verunglimpfung auf der Fensterscheibe des Autos empfangen wird, böse Beschimpfungen zwischen Mutter und Zögling mitbekommt und einen ersten Einblick von den Kollegen erhält, welche allesamt nicht sonderlich pädagogisch zu Werke gehen.
Überhaupt finden sich hier einige skurrile Persönlichkeiten, wie die ehemalige Schulfreundin zwischen den Liebesfronten, der ruppige Sportlehrer mit speziellem Sprachfehler, der nervenstarke Analytiker, die empfindliche Feministin und der kampferprobte Hausmeister.
Nicht selten zündet die Situationskomik, angereichert mit zahlreichen Referenzen von Film bis Videospiel, einschließlich einer Anspielung auf Woods Rolle in "Herr der Ringe".

So bereitet die erste Filmhälfte ordentlich Vergnügen, zumal einige handgemachte Gewalteinlagen eingestreut werden, welche eine FSK16, schon aufgrund der überzeugenden FX gerade noch rechtfertigen.
Natürlich geht es gegenüber den zombiefizierten Grundschülern nie explizit zur Sache, doch Szenen mit entfernten Gliedmaßen, tiefen Bisswunden, abgetrennten Fingern und herausgerissenem Gedärm sind handwerklich solide in Szene gesetzt.

Leider flacht die zweite Hälfte ein wenig ab, da die Bewegung stets von zu langen Dialogpassagen ausgebremst wird, die Hatz von Raum A nach Raum B auf Dauer nur wenig Abwechslung liefert und der Humor etwas abhanden kommt, zumal die Dreiecksgeschichte reichlich vorhersehbar und oberflächlich abläuft. Zudem klammert sich das Geschehen zu sehr an gängige Genrekonventionen und liefert im letzten Drittel kaum mehr frische Ideen und auch die Action fördert eher selten spannende Momente zutage, wie etwa beim raschen Durchqueren eines Lüftungsschachtes.

Dennoch bereiten die rund 88 Minuten, schon allein aufgrund der Prämisse und des überaus humorvollen ersten Drittels Laune. Die Darsteller sind mit sichtlicher Spielfreude, teils mit angebrachtem Overacting bei der Sache, handwerklich ist dem Regiedebüt von Jonathan Milott und Cary Murnion wenig anzukreiden, nur schwächelt das Drehbuch mit zunehmendem Verlauf merklich. Subtiler und zumeist treffsicherer Humor entgegen jeder pädagogischen Richtlinie weicht der üblichen Hausmannskost in Sachen Zombiekomödie, was die sympathisch-schrägen Figuren immerhin über weite Teile kaschieren können.
6,5 von 10


Surprise me!
"Surprise me!" BETA
Lassen Sie sich überraschen! Wir führen Sie zu einem zufälligen Treffer zu einem Thema Ihrer Wahl... Wollen Sie eine andere Kritik von "Maichklang" lesen? Oder ein anderes Review zu "Cooties (2014)"?


Zur Übersichtsseite des Films
Liste aller lokalen Reviews von Maichklang

Zurück


Copyright © 1999-2017 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

876 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


Abonnement


Abonnement - Bitte erst anmelden
Melden Sie sich bitte an, um Abonnements vornehmen zu können



Neue Reviews


19-2 [TV-Serie] (2014)
Bad Match (2017)
Jungle (2017)
Tragedy Girls (2017)
Replace (2017)



News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich