Ansicht eines Reviews

Police Story 2 (1988)

Eine Kritik von (Bewertung des Films: 4 / 10)
eingetragen am 31.08.2007, seitdem 977 Mal gelesen



Was schon im ersten Teil mitunter etwas fade ausfiel, geriet beim zweiten Aufguss vollends zum Kindertheater: Polizei-Hampelmann Ka Kui (Eddie, Kevin, je nach Fassung...) alias Jackie Chan hĂŒpft umher, wirkt putzig und versucht zu verhindern, dass seine superdĂ€mliche Freundin ihn verlĂ€sst. Dass dieser Film fĂŒr eine Freigabe ab 16 mal geschnitten wurde, möchte man nicht glauben. Mit einer FSK12 wĂ€re das bunte und infantile Treiben gut bedient.

Auch wenn gegen Ende des Films doch ein kleiner Ansatz von HĂ€rte und Bedrohlichkeit aufkommt, ist dieser Film fĂŒr mein Empfinden schlicht und einfach zu albern. Es gibt nur lĂ€cherliche Figuren, ob man nun den Bösen mit der dicken Brille nimmt (die stĂ€ndig zertrĂŒmmert wird), oder den Polizeichef, der wie ein SchĂŒler aussieht, oder Jackie selbst, der vor allem dann lĂ€cherlich wirkt, wenn er mit nacktem Oberkörper die Straße langrennt. Seine Freundin May lĂ€uft mit Schmollmund durch den Film, fĂŒhlt sich vernachlĂ€ssigt und muss natĂŒrlich stĂ€ndig gerettet werden.

Nebenbei gibt es noch ultraharte Folterszenen, in denen der arme Jackie doch tatsĂ€chlich mit Böllern beworfen wird. Dazu mag man stehen, wie man will, aber durch das Schauspiel der Beteiligten wirken auch die gewagtesten Stunts kasperletheaterhaft, und das ist sehr schade, denn man sieht, wie wagemutig hier wieder mal gearbeitet wurde. Verletzungen blieben natĂŒrlich nicht aus. Um so mehr verwundert es, dass Jackie Chan dieses Spannungspotential mit nervigem Humor zunichte macht. Im sehenswerten ersten Teil waren die Verwicklungen mit dem vermeintlichen Vergewaltiger und dem Kaktus noch ganz lustig, der Zweitling bietet fast nur Klamauk. Die KĂ€mpfe sind sehr unrealistisch, hektisch und ĂŒberhaupt nicht brutal, man kommt sich vor wie in einem Disney-Zeichentrickfilm.

Der erste Teil hat mir deutlich besser gefallen. SpektakulÀre Szenen bleiben auch in der Fortsetzung nicht aus, aber der Nervfaktor macht sich letztlich ziemlich breit.


Surprise me!
"Surprise me!" BETA
Lassen Sie sich überraschen! Wir führen Sie zu einem zufälligen Treffer zu einem Thema Ihrer Wahl... Wollen Sie eine andere Kritik von "Adalmar" lesen? Oder ein anderes Review zu "Police Story 2 (1988)"?


Zur Übersichtsseite des Films
Liste aller lokalen Reviews von Adalmar

Zurück


Copyright © 1999-2017 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

489 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv
Server SSL Certificate


Abonnement


Abonnement - Bitte erst anmelden
Melden Sie sich bitte an, um Abonnements vornehmen zu können



Neue Reviews


10 Days in a Madhouse - Undercover in der Psychiatrie (2015)
Woman Spanking a Baby [Kurzfilm] (1887)
Blacksmith Scene [Kurzfilm] (1893)
Roundhay Garden Scene [Kurzfilm] (1888)
Killermöven greifen an (1980)



News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich