Ansicht eines Reviews

Rumble in the Bronx (1995)

Eine Kritik von (Bewertung des Films: 9 / 10)
eingetragen am 03.11.2006, seitdem 431 Mal gelesen



Jackie voll in Action.Ich hab viele Jackie Chan Filme gesehen und keiner außer vielleicht Shang-High-Noon war so gut wie Rumble in the Bronx.Man ist es ja gewohnt von Jackie das er sein Leben auf's Spiel setzt nur um seinen Zuschauern ein Actionfeuerwerk zu präsentieren doch Rumble in the Bronx geht darüber hinaus über das was er in anderen Filmen gezeigt hat.Was natürlich auch wieder gezeigt wird ist dieser typische Jackie Humor den er in so gut wie jedem Film bringt.Und deswegen unterschätzt auch jeder Jackie in seinen Filmen und dann bekommen sie es mit der anderen Seite des Jackie zu tun.Was ich damit sagen will ist das alles das was ich jetzt erzählt hab auf diesen Film ntürlich zutrifft nur das der Film sich von der Handlung von den anderen Filmen ganz schön absetzten kann.
Keung(Jackie Chan) ist ein Polizist aus Hongkong der nach New York reist um zu der Hochzeit seines Onkels zu kommen.Sein Onkel wohnt allerdings in der Bronx und bekanntlicher Weise geht es da nicht sehr gut zu.Seinem Onkel gehört ein Geschäft in der Bronx das er später dann an eine andere Frau verkauft.Da Keung auf das Haus seines Onkels aupassen soll als dieser in die Flitterwochen fährt und nichts zu tun hat bietet er der Frau an auf ihr Geschäft aufzupassen damit dort nichts passiert.Als dann am nächsten Tag Keung einen Diebstahl auf ihren Laden verhindert gerät er auch schon Abends in einen Hinterhalt.Die Motorradgang die er am Tage noch vermöbelt hat , hat ihn in eine Sackgasse gedrängt und nimmt Keung natürlich so richtig auseinander.Aber nicht nur mit der Motorradgang hat Keung Ärger.Denn am selben Tag wurden direkt vor dem Laden seiner Bekannten bei einem Deal zwei Ausländer erschossen und es sind eine Menge Diamanten verloren gegangen die,die Mafia natürlich wieder haben will.Nur zu blöd das die Mafia die , die Diamanten in dem Laden seiner Bekannten vermuten und somit gerät auch Keung zwischen die zwei Fronten der Motorradgang und der Mafia.Keiner glaubt das er aus so einer Situation jemals wieder rauskommen würde doch Keung gibt nicht auf...

Fazit:Wirklich jeder sollte sich diesen Film mal sich angesehen haben denn hiermit landete Jackie Chan wirklich einen sensationellen Treffer.Ein Actionfeuerwerk nach Art des Jackie Chan und wie immer mit dem Jackie Humor.Einfach ein Top-Film.


Surprise me!
"Surprise me!" BETA
Lassen Sie sich überraschen! Wir führen Sie zu einem zufälligen Treffer zu einem Thema Ihrer Wahl... Wollen Sie eine andere Kritik von "Gabriel Cash" lesen? Oder ein anderes Review zu "Rumble in the Bronx (1995)"?


Zur Übersichtsseite des Films
Liste aller lokalen Reviews von Gabriel Cash

Zurück


Copyright © 1999-2017 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

338 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


Abonnement


Abonnement - Bitte erst anmelden
Melden Sie sich bitte an, um Abonnements vornehmen zu können



Neue Reviews


Tödlichen Bienen, Die (1967)
Justice League (2017)
Happy Deathday (2017)
Beta Test (2016)
Aus dem Nichts (2017)



News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich