Ansicht eines Reviews

Desperado (1995)

Eine Kritik von (Bewertung des Films: 10 / 10)
eingetragen am 05.07.2005, seitdem 651 Mal gelesen



Als mir damals mein Vater jedesmal in die Ohren heulte wie geil dieser Film doch sei hab ich mal selber einen Blick drauf geworfen. Doch damals war ich erst 8 und habe Desperado schon nach 20 Minuten wieder aus gemacht. Ein paar Jahre spĂ€ter sah ich ihn zum 2. mal, diesesmal im Fernsehen. Und ich hatte ihn auch ganz zuende geguckt. Ich war begeistert und wĂŒnschte mir auch so ein Cooler Desperado wie Antonio Banderas zu sein der eine Frau wie Carolina(Selma Hayek) hat. FĂŒr mich ist Desperado neben Bad Boys 2 immer noch einer der besten Action Filme die aus Hollywood kommen. Man bekommt in Desperado einfach alles. Viele Shoot-Outs, eine geile Musik und Antonio Banderas als fast schon Comichaften Helden.

Robert Rodriguez hat den VorgĂ€ner El Mariachi nochmal neu verfilmt. Er bekam durch den großen Erfolg von El Mariachi ein viel höheres Budget fĂŒr das Remake Desperado. Doch wer denkt das sei ein identisches Remake der liegt falsch. Die Story ist im Prinzip die gleiche, nur mit anderen Wendungen. Der grĂ¶ĂŸte Unterschied ist wohl das Desperado nach den Geschehnissen aus El Mariachi spielt. Nur in einem kurzen RĂŒckblick wird was von der Vorgeschichte erzĂ€hlt und gezeigt. Ansonsten wurde von Besetzung bis Musik alles geĂ€ndert. Die Story mag zwar nicht die einfalls reichste sein (also fĂŒr Robert Rodriguez mĂ€ĂŸige VerhĂ€ltnisse wie die Story von From Dusk Till Dawn und Sin City) doch spannend ist sie allemale und hĂ€lt durch unkomplizierte Handlungen anders als in manchen Tarantino Filmen den Zuschauer an der Stange und unterhĂ€lt den ganzen Film ĂŒber.

Mir gefĂ€llt Antonio Banderas in Desperado nicht nur besser als in Irgendwann in Mexico sondern auch von seinen anderen Filmen gefĂ€llt mir Banderas in der Rolle des Mariachi in Desperado am besten. Auch Salma Hayek(Rodriguez Antwort auf Tarantinos Muse Uma Thurman) ist noch heißer als in From Dusk Till Dawn. Wo ich schon bei From Dusk Till Dawn bin, in Desperado findet man sogar bis zu den Bodyguards von Carlos die ganze Besetzung aus From Dusk Till Dawn wieder. Da der ganze Mexikanische Abschaum auch in Desperado mitspielt verleiht das dem Film noch mehr AtmosphĂ€re. Quentin Tarantino selbst spielt in ein paar Szenen mit. Einfach eine Klasse Besetzung die in Desperado reinpasst und dem Zuschauer das GefĂŒhl gibt als wĂŒrde es in Mexiko jeden Tag so ablaufen.

Seltend gefiel mir ein Soundtrack so wie der von Desperado. Ruhige Mariachi Gitarren klĂ€nge und Songs von Tito und Tarantula.(Tito spielt in den gehilfen vom Barmann) Zu jeder Situation wird die passende Musik gespielt. Alleine dafĂŒr könnte man den Film einen Extra Punkt geben.

Fazit:
Desperado ist ein Action Fest. Der Film ist einfach nur COOL und Mexiko wurde schon lange nicht mehr so dreckig und runtergekommen gezeigt wie in Desperado. Manchmal kommt mir Desperado wie ein moderner Western vor. Zumindestens hat sich nicht viel verĂ€ndert wenn man die Story mal mit einem alten Western vergleicht. Als Action Fan oder als Fan von guten Filmen wird man Desperado schon lĂ€ngst gesehen haben, doch angucken lohnt sich immer wieder. FĂŒr die Leute die Desperado noch nie gesehen haben: Nehmt euch einen Abend Zeit und schaut euch von El Mariachi bis Irgendwann in Mexiko alle Teile an. Da wird jeder aus seine Kosten kommen.

10/10 Punkte


Surprise me!
"Surprise me!" BETA
Lassen Sie sich überraschen! Wir führen Sie zu einem zufälligen Treffer zu einem Thema Ihrer Wahl... Wollen Sie eine andere Kritik von "Preachmaster" lesen? Oder ein anderes Review zu "Desperado (1995)"?


Zur Übersichtsseite des Films
Liste aller lokalen Reviews von Preachmaster

Zurück


Copyright © 1999-2017 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

736 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


Abonnement


Abonnement - Bitte erst anmelden
Melden Sie sich bitte an, um Abonnements vornehmen zu können



Neue Reviews


Alien: Covenant (2017)
Rings (2017)
Patrick (2013)
Amerikanisches Idyll (2016)
Erlösung - Flaschenpost von P (2016)



News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich