Ansicht eines Reviews

Desperado (1995)

Eine Kritik von (Bewertung des Films: 6 / 10)
eingetragen am 18.09.2002, seitdem 621 Mal gelesen



Ein Fremder mit Gitarrenkoffer (Antonio Banders) fällt in einem mexikanischen Kaff ein, mit dem Ziel den gefürchteten Drogenbaron "Bucho" zu erledigen. Der ist am Tod der Frau schuld, die der "Mariachi" einst liebte. Seitdem schwört er Rache und zieht mit einem Koffer durch die Gegend, in der sich neben einer Gitarre auch noch ganz andere Utensilien verbergen. Das müssen einige zwielichtige Gestalten schon bald am eigenen Leibe erfahren...

Ein Actionkracher, der trotz einer ziemlich flachen Story viel Spaß macht, so kann man "Desperado" treffend beschreiben. Wer auf harte und gut choreographierte Shootouts steht, wird hier bestens bedient.

Die Story ist in einem mexikanischen Kaff angesiedelt, die vom Ambiente her eher an einen Western erinnert. In der Kleinstadt sucht El Mariachi den Mörder seiner Frau und ballert mit schwerem Geschütz alles nieder, was ihn loshaben will. Trotz der Massaker ist Antonio Banderas die Sympathiefigur, denn er kämpft aus Rache und verschont die meisten, die ihm nichts mehr anhaben können. Außerdem gewinnt er durch seine lockeren Sprüche die Gunst der Zuschauer.

Zimperlich geht’s bei den Schießereien nicht zur Sache (gilt nur für die 18er). Dennoch ist "Desperado" auch für sensiblere Gemüter geeignet, da die Gewalt zu keinem Zeitpunkt richtig abschreckend wirkt. Der ganze Film ist einfach nur Unterhaltung vom Feinsten und in keiner Weise ernst gemeint. Das merkt man spätestens dann, wenn Bad Guys, von einer Schrotflinte getroffen, 10 Meter durch den Raum fliegen oder Personen nach einer Explosion übertrieben hoch gewirbelt werden. Dass sich der Film selber überhaupt nicht ernst nimmt, kommt dem Unterhaltungsfaktor noch zugute. Zwischendurch kommt es immer wieder zu aufheiternden Szenen, etwa beim Gastauftritt Quentin Tarantinos.

Auch wenn ich Antonio Banderas allgemein nicht leiden kann, in "Desperado" bringt er eine sehr gute Leistung. Sein südländisches Aussehen passt perfekt zu seinem Charakter, welchen er sehr glaubhaft vermitteln kann. Für Fans von Salma Hayek ist der Film Pflicht, sie ist ehr erotisch und hat hier schließlich auch einen Nacktauftritt (wobei ich mir nicht sicher bin, ob das vielleicht ein Double ist, was ja gemunkelt wird). Nur der Oberbösewicht ist mir zu klischeehaft und unglaubwürdig in seinem Verhalten. Ja klar, schießt auf die eigenen Leute und die arbeiten trotzdem für ihn weiter.

"Desperado" ist Popcornkino der härteren Art und schwer unterhaltsam. Durch die selbstironische Inszenierung wird der Film zu einem wahren Vergnügen, allerdings ist von den halsbrecherischen Shootouts in der gekürzten Fassung nicht mehr viel zu sehen. Wer kann, soll sich die DVD holen, da ist auch noch Rodriguez’ Debütfilm "El Mariachi" mit drauf, außerdem ist die Scheibe mittlerweile sehr billig zu haben. Für Actionfans ist der Film auf jeden Fall Pflicht. Über die etwas hohle Story sehe ich hier gerne hinweg, denn "Desperado" ist ein Film zum zurücklehnen, der wohltuend wenig Aufmerksamkeit vom Zuschauer fordert. Spektakulär, hart, witzig, romantisch, da ist für jeden was dabei!


Surprise me!
"Surprise me!" BETA
Lassen Sie sich überraschen! Wir führen Sie zu einem zufälligen Treffer zu einem Thema Ihrer Wahl... Wollen Sie eine andere Kritik von "MäcFly" lesen? Oder ein anderes Review zu "Desperado (1995)"?


Zur Übersichtsseite des Films
Liste aller lokalen Reviews von MäcFly

Zurück


Copyright © 1999-2017 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

797 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


Abonnement


Abonnement - Bitte erst anmelden
Melden Sie sich bitte an, um Abonnements vornehmen zu können



Neue Reviews


Whole Truth - Lügenspiel, The (2016)
Väter und Töchter - Ein ganzes Leben (2015)
Herr der Ringe, Der (1978)
Veronica - Spiel mit dem Teufel (2017)
Schatten, Der (1934)



News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich