Ansicht eines Reviews

2 Fast 2 Furious (2003)

Eine Kritik von (Bewertung des Films: 6 / 10)
eingetragen am 21.02.2009, seitdem 374 Mal gelesen



Kritik

Teil 2 stand anfangs unter keinem guten Stern – das lag jedoch daran, dass Paul Walker schon von Anfang an stinksauer auf seinen Co-Star aus Teil 1, Vin Diesel gewesen ist, der es nicht für nötig hielt, für einen weiteren Teil des Streifens vor die Kamera zu treten. Die Story ist nicht wirklich neu und somit überraschen einen die Wendungen am Ende nur recht wenig. Dennoch können die Dialoge mit einer Menge Wortwitz aufwarten und überzeugen, wie auch die Autos, die wirklich hübsch anzusehen sind. Um unnötige Längen kommt der Film allerdings nicht herum, denn zeitweise wirkt das Gerede ein wenig ernüchternd. Dafür wird man jedoch kurz darauf durch wilde Hetzjagten entschädigt.

Fazit

2 much 2 take – unterhaltsam, aber nicht weltbewegend


Surprise me!
"Surprise me!" BETA
Lassen Sie sich überraschen! Wir führen Sie zu einem zufälligen Treffer zu einem Thema Ihrer Wahl... Wollen Sie eine andere Kritik von "Xander_LaVelle" lesen? Oder ein anderes Review zu "2 Fast 2 Furious (2003)"?


Zur Übersichtsseite des Films
Liste aller lokalen Reviews von Xander_LaVelle

Zurück


Copyright © 1999-2018 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

717 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


Abonnement


Abonnement - Bitte erst anmelden
Melden Sie sich bitte an, um Abonnements vornehmen zu können



Neue Reviews


Split (2016)
Jason Goes to Hell - Die Endabrechnung (1993)
Dragon - Die Bruce Lee Story (1993)
Jean-Claude Van Johnson [Webserie] (2016)
Ravenous, The (2017)



News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich