Ansicht eines Reviews

2 Fast 2 Furious (2003)

Eine Kritik von (Bewertung des Films: 3 / 10)
eingetragen am 25.06.2003, seitdem 904 Mal gelesen



John Singleton, der für "Shaft 2000" verantwortlich war, versucht in diesem GZSZ-Geschnösel eine Story unterzubringen, die so unrealistisch ist, wie ein John Woo Film ohne weiße Tauben.
Man ist nahezu peinlich berührt, wenn man sieht wie sich die Möchtegernschauspieler durch die Story ziehen. Diese ist ganauso tiefgelegt, wie die Autos, die das einzige positive am Film sind.

Der gefeuerte Cop (Paul Walker) muss wieder seinen Dienst aufnehmen, um einen Drogendealer auffliegen zu lassen. Dazu benötigt er Unterstützung von seinem alten Kumpel.

Mehr lohnt es sich nicht zu schreiben zu diesem Filmchen, das nur auf seine gut aussehenden Darsteller setzt und mit billigen computeranimierten Autos, die aussehen wie bunte Kinderbonbons, aufwartet.

Der Gegenspieler aus dem ersten Teil, Vin Diesel - der nach dem Aufstieg zum Action-Star in dem Kinokracher "xXx - Triple X" beim Raser-Sequel abwinkte - vermisst man übrigens dank der Leinwandpräsenz von Tyrese und der tragfähigen Kumpelbeziehung der Protagonisten Brian und Roman nicht.


Surprise me!
"Surprise me!" BETA
Lassen Sie sich überraschen! Wir führen Sie zu einem zufälligen Treffer zu einem Thema Ihrer Wahl... Wollen Sie eine andere Kritik von "Chris N." lesen? Oder ein anderes Review zu "2 Fast 2 Furious (2003)"?


Zur Übersichtsseite des Films
Liste aller lokalen Reviews von Chris N.

Zurück


Copyright © 1999-2018 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

587 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


Abonnement


Abonnement - Bitte erst anmelden
Melden Sie sich bitte an, um Abonnements vornehmen zu können



Neue Reviews


24 Hours to Live (2017)
Operation Chromite (2016)
Dark Tide (2012)
Steel Force (1990)
Downsizing (2017)



News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich