Ansicht eines Reviews

Cooler - Alles auf Liebe, The (2003)

Eine Kritik von (Bewertung des Films: 8 / 10)
eingetragen am 28.02.2007, seitdem 515 Mal gelesen



THE COOLER - ALLES AUF LIEBE ist eines jener vom Mainstream- Kinopublikum unbeachtetes Kleinod aus dem Jahre 2003, das immerhin aufgrund seiner überragenden Schauspielleistungen für einen Oscar und zwei Golden Globes nominiert war.

Charakterdarsteller William H. Macy mimt darin den Pechvogel Bernie Lootz, der immer dann an die Pokertische eines Casinos gerufen wird, wenn die Glückssträhne eines Gastes überdimensionale Ausmaße annimmt. Unter seinem negativen Einfluss beschert er Casino-Besitzer Shelly Kaplow (genial: Alec Baldwin) fette Gewinne und sorgt dafür, dass die Kohle im Casino bleibt. Das alles ändert sich, als er die hübsche Kellnerin Nathalie (Maria Bello) kennen- und lieben lernt. Sein Leben nimmt eine 180°-Grad-Wende, das Pech verlässt ihn und er wandelt sich zu einem lebensfrohen Menschen... was seinem Boss jedoch gar nicht gefallen mag!


Mit treuem Hundeblick verkörpert William H.Macy, den viele nur aus „FARGO" kennen, er jedoch sage und schreibe schon in 76 Produktionen kleinere und unauffällige Rollen gespielt hat, den „Cooler" mit geradezu fantastischer Glaubwürdigkeit.
Als die wunderschöne Maria Bello („A HISTORY OF VIOLENCE") in sein Leben tritt entdeckt er an sich vollkommen neue Seiten: Leben tritt zurück in den abgeschlafften Körper und verwandelt den notorischen Loser in einen lebensfrohen Menschen, der sein Glück kaum fassen kann, dass sich jemand wirklich für ihn interessiert.
Alec Baldwin, dessen Auftritt mit mehreren Auszeichnungen bedacht wurde, glänzt auf der anderen Seite als unmenschlicher und gewissenloser Casino-Betreiber der alten Schule, der als Verteidiger des traditionellen Las Vegas gegen die Disneyland-Mentalität rebelliert. Mit dieser Einstellung als altehrwürdiger Besitzer des letzten Casinos seiner Art steht er leider allein auf weiter Flur und wehrt sich mit allen Kräften gegen die Immobilien-Haie, die seinen „Palast" in eine moderne Vergnügungs-Maschinerie umbauen wollen.


Nicht nur auf schauspielerischer Ebene funktioniert „THE COOLER" - Regisseur Wayne Kramer liefert melancholische Bilder vom Wandel einer nostalgischen Glitzerwelt, die von frischen Konsumbunkern abgelöst wird. Ähnlich wie in „CASINO" funktioniert auch dieser Beitrag als faszinierendes Drama über eine scheinbar künstliche Welt in Las Vegas. Im Gegensatz zu Martin Scorsese wirft er weniger einen Blick auf die Drahtzieher und Hintergründe der Vergnügungsindustrie, sondern baut vielmehr die Geschichte um einen unscheinbaren Unglücksvogel auf, der im Mittelpunkt einer kleinen Geschichte mit großen Ausmaßen steht.


Diese Perle für Cineasten ist Liebesfilm, Komödie und Thriller zugleich. Mit seiner ruhigen Erzählweise fasziniert der Streifen von der ersten Minute an, in der man förmlich mit Bernie mitfühlt und leidet. Gerade in diesen Szenen entfacht er eine ähnlich deprimierende Wirkung, wie es seinerseits nur "LEAVING LAS VEGAS" vermochte. Trotz vorhersehbarer Geschichte begeistert „THE COOLER" durch eine unglaubliche Vielfalt an kleinen Höhepunkten, sei es durch rabenschwarze Situationskomik, knallharte Dialoge, eine düstere Grundstimmung oder die knisternde Erotik einer gewohnt freizügigen Maria Bello: Der Film hat alles, was das Liebhaber-Herz begehrt.
Ein kleiner Film mit großer Wirkung
für das anspruchsvolle Publikum - alles andere als eine 08/15 - Love-Story!

(8,5 / 10)


Surprise me!
"Surprise me!" BETA
Lassen Sie sich überraschen! Wir führen Sie zu einem zufälligen Treffer zu einem Thema Ihrer Wahl... Wollen Sie eine andere Kritik von "schatzibobbers" lesen? Oder ein anderes Review zu "Cooler - Alles auf Liebe, The (2003)"?


Zur Übersichtsseite des Films
Liste aller lokalen Reviews von schatzibobbers

Zurück


Copyright © 1999-2017 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

527 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


Abonnement


Abonnement - Bitte erst anmelden
Melden Sie sich bitte an, um Abonnements vornehmen zu können



Neue Reviews


Epic - Verborgenes Königreich (2013)
Hot Rod - Mit Vollgas durch die Hölle (2007)
Cryptic Plasm (2013)
Signal, The (2014)
Sommerhäuser (2017)



News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich