Ansicht eines Reviews

Supervixens - Eruption (1975)

Eine Kritik von (Bewertung des Films: 5 / 10)
eingetragen am 06.09.2004, seitdem 2488 Mal gelesen



Ein (in Kennerkreisen) hochgelobter Russ Meyer-Schmuddelfilm, der seinem "Kult"-Status nicht gerecht wird.

Nur kurz zur konfus zusammengeschusterten Story:
Der Tankward Clint hat eine nymphomanische Freundin, die sogar wenn Clint in der Arbeit ist seine Aufmerksamkeit sucht, weshalb sie ihn im Minutentakt anruft. Dabei kann das eifers├╝chtige Biest auch gleich kontrollieren, ob ihr der Gute treu bleibt. Als sie ihn dann tats├Ąchlich dabei erwischt, wie er mit einer anderen flirtet, wirft sie Clint prompt aus der Wohnung und angelt sich einen immergeilen Cop mit einem Mords-Gummikn├╝ppel.
Dieser bringt das Mistst├╝ck aber im Wahn um, nachdem sie sich ├╝ber leichte Potenzschw├Ąchen seinerseits lustig gemacht hat.
Fortan ist Clint auf der Flucht durchs ganze Land, da jeder denkt er habe seine Ex auf dem Gewissen.
Auf dieser Reise stolpert der Tollpatsch von einem sexuellen Abenteuer in das n├Ąchste. Angefangen mit einem sexgierigen P├Ąrchen, das ihn zu einem Dreier ├╝berreden will und ihn dann einfach ausraubt, bis hin zu der jungen Frau eines alten Farmers, die mal gern wieder eine saftige ├ľlung bekommen w├╝rde.
Gegen Ende landet er bei einer Holden, die seiner toten Ex zum verwechseln ├Ąhnelt und in die er sich auch prompt verliebt.
Aber dann taucht aber der b├Âse Killer-Cop wieder auf und alles l├Ąuft auf einen finalen Kampf zwischen diesem und Clint hinaus ...

Storym├Ą├čig also total konfuser Wirrwarr, was zu verzeihen w├Ąre k├Ânnte der Streifen auf anderer Ebene ├╝berzeugen ... aber das tut er leider NICHT.

Der Film nimmt sich nat├╝rlich keine Sekunde lang wirklich ernst und auch als Zuschauer sollte man hier nicht nach einem tieferen Sinn suchen. Der ganze Humor z├╝ndet aber nicht wirklich, so dass man wegen der zus├Ątzlich noch fehlenden Spannung hier sehr wenig zu lachen (manchmal vielleicht zu schmunzeln) hat.

Was aber doch eigentlich das wichtigste bei einem RUSS MEYER-Film sein sollte sind doch eigentlich ansehnliche Frauen (f├Ârmlich gesagt).
Und da hapert's: Mir fehlen hier einfach die GEILEN WEIBER!!!

Gut, eine nette Oberweite ham die meisten schon zu bieten, aber insgesamt waren mir die meisten Darstellerinnen nicht h├╝bsch genug.
(Dies ist jetzt nat├╝rlich eine sehr subjektive Feststellung und jeder sollte sich selbst seine Meinung ├╝ber die weiblichen Akteure bilden. Da dieser Aspekt aber f├╝r einen RussMeyer-Film von gro├čer Bedeutung ist, find ich es sehr wichtig dies zu erw├Ąhnen)

Als flotte Peepshow geht der Film dennoch durch, da durchgehend nackte Titten und Ärsche zu sehen sind.
Besonders auf der Farm, auf der die geile B├Ąuerin Clint verf├╝hren will, geht's echt hei├č her.

Besonders gegen Schluss, als Clint bei seiner Neuen lebt, wird die Langeweile aber unertr├Ąglich und auch der "Endkampf ist sehr lahm in Szene gesetzt.

Daher insgesamt recht lahme Titten-Parade, die weder besonders geile Schnitten noch z├╝ndende Gags aufweisen kann.

Wer aber genau nach gerade genanntem sucht, der wird mit "Up!" aka "Dr├╝ber, drunter, drauf", einem j├╝ngeren Meyer-Film, seine helle Freude haben.


Surprise me!
"Surprise me!" BETA
Lassen Sie sich überraschen! Wir führen Sie zu einem zufälligen Treffer zu einem Thema Ihrer Wahl... Wollen Sie eine andere Kritik von "GhostShit" lesen? Oder ein anderes Review zu "Supervixens - Eruption (1975)"?


Zur Übersichtsseite des Films
Liste aller lokalen Reviews von GhostShit

Zurück


Copyright © 1999-2017 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

851 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


Abonnement


Abonnement - Bitte erst anmelden
Melden Sie sich bitte an, um Abonnements vornehmen zu können



Neue Reviews


Caddyshack - Wahnsinn ohne Handicap (1980)
Coco - Lebendiger als das Leben! (2017)
Eisk├Ânigin - Olaf taut auf, Die [Kurzfilm] (2017)
31 (2016)
Wein und der Wind, Der (2017)



News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich