Ansicht eines Reviews

Rache der Kannibalen, Die (1981)

Eine Kritik von (Bewertung des Films: 7 / 10)
eingetragen am 12.09.2005, seitdem 567 Mal gelesen



Mit „Cannibal Ferox“ hat der italienische Billig- und Allesfilmer Umberto Lenzi einen reinrassigen Kannibalenfilm abgeliefert.

Story, Dialoge und Kameraführung sind wieder nicht gerade der Knüller aber das sollte man bei einem Kannibalenfilm sowieso nicht erwarten. Von daher... Es wurde hier bei der Story ein wenig von „Cannibal Holocaust“ abgekupfert, allerdings sind es dieses Mal meistens die Unschuldigen, die die grausame Rache der Eingeborenen zu spüren bekommen. Viele der Schauspieler sind auch schon in anderen Italo-Schockern zu sehen gewesen (z.b. John Morghen, Robert Kerman) und sie liefern hier auch keine viel bessere oder schlechtere Leistung ab. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Um auf das Thema Gewalt/Splatter zu kommen: Der Film hat auf dem Sektor schon etwas zu bieten. Ob er krasser als „Cannibal Holocaust“ ist, mag Ansichtssache sein, auf jeden Fall ist er blutiger. Und die Anzahl der Grausamkeiten ist auch keineswegs gering. Einige der Gore-Szenen sind schon heftig und stellenweise auch echt krank. Aber so war das nun einmal damals im italienischen Film: Je heftiger, desto erfolgversprechender. Und die Tier-Snuff-Szenen sind natürlich (leider) auch wieder dabei, wie man es bei Filmen dieses Genres gewohnt sein muß. Allerdings sieht man manchmal auch, wie ein Tier das andere tötet, ich denke da an die Szene, wo das kleine Gürteltier (oder was es immer ist) von der Riesenschlange erwürgt wird. Schon echt fiese!

Insgesamt ein „klassischer“ Kannibalenfilm, der zwar nicht an das große „Cannibal Holocaust“ heranreicht, (er besitzt keine wirkliche „Message“ und kann es auch in Punkto Inszenierung und Realismus/Authentizität nicht mit dem großen Vorbild aufnehmen) aber Fans dieses Genres bzw. Splatterfans sicherlich trotzdem zufrieden stellen dürfte. Die meisten anderen werden aber wohl eher angeekelt das Weite suchen. Wer den Film ausleihen oder kaufen möchte, dem würde ich die Laser Paradise/Astro-Uncut-DVD empfehlen, bei der die Bildqualität gut ist.


Surprise me!
"Surprise me!" BETA
Lassen Sie sich überraschen! Wir führen Sie zu einem zufälligen Treffer zu einem Thema Ihrer Wahl... Wollen Sie eine andere Kritik von "Violator" lesen? Oder ein anderes Review zu "Rache der Kannibalen, Die (1981)"?


Zur Übersichtsseite des Films
Liste aller lokalen Reviews von Violator

Zurück


Copyright © 1999-2018 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

357 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


Abonnement


Abonnement - Bitte erst anmelden
Melden Sie sich bitte an, um Abonnements vornehmen zu können



Neue Reviews


Boone - Der Kopfgeldjäger (2017)
Shape of Water, The (2017)
Endless, The (2017)
Ravenous, The (2017)
Ghost Stories (2017)



News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich