Ansicht eines Reviews

Armee der Finsternis, Die (1992)

Eine Kritik von (Bewertung des Films: 8 / 10)
eingetragen am 02.08.2003, seitdem 1000 Mal gelesen



Ash is back! Mit der Kettensäge, einer doppelläufigen Schrotflinte (Eine 12-Gauge-kalibrige, Remington-S-Mart. Erhältlich in der Sportwarenabteilung für nur $199,95! Sie wird in Grand Rapids, Michigan, hergestellt und verfügt über eine Schulterstütze aus Walnussholz) und dem Cadillac geht es im nun dritten Teil der Evil Dead Trilogy gegen die Armee der Finsterniss!

zur Story:
Ash wurde im zweiten Teil durch ein Vortex (Zeitloch) in das Mittelalter teleportiert (Vorgeschichte wird nochmal kurz im Film erklärt :) )und genau hier beginnt die Handlung.
König Arthur und seine Ritter fallen fast aus den Latschen, als sie Ash begegnen. Sie stoßen ihn in eine Grube voller Dämonen, doch Ash weiß sich zu wehren und zerlegt diese mit Hilfe seiner Kettensäge in ihre Einzelteile. Dies beeindruckt die Zuschauer mächtig, die so etwas voher noch nie sahen! Ash plustert sich auf seine Art ziemlich auf und wird vom weisen alten Mann losgeschickt das Necronomicon ex Mortis (ihr wisst schon, das Buch des Todes ;) ) zu holen, damit man ihn in seine Zeitebene zurückteleportieren kann. Allerdings läuft da etwas gründlich schief und die Armee der Finsterniss wird erweckt! Nun ist es an Ash und den Rittern Arthurs', diese furchterregende Armee zu stoppen! Unterstützung erhalten sie dabei von Henry dem Roten...
Total durchgeknallte Story um Ash, den coolsten, abgefahrensten, tollpatschigsten, arrogantesten und mutigsten Dämonenkiller der je in einem Film zu sehen war.

Die Atmosphäre ist einfach genial! Man kommt aus dem Lachen kaum noch raus. Reihenweise Kultsprüche wie "Wusstest du das deine Schnürrsenkel auf sind (zu Ritter Arthur)?" oder "This is my BOOMSTICK!".
Der letzte Teil der Evil Dead Trilogy geht diesmal endgültig in die Trash-Horror-Komödien Kategorie über, was den Film eingentlich zum Kult macht! Der Film verzichtet jedoch auf die gewohnten Splattereinlagen (es gibt jedoch eine ziemlich lustige Szene in der eine riesige Blutfontäne aus der Grube spritzt :D ), dennoch bekommt man viel Action geboten!
Die Kamerafahrt aus der Sicht des "Bösen" hat hier wieder einen kleinen Kurzauftritt und wurde wie immer genial eingesetzt. Überhaupt kommt im Film auch durch die nette Musikuntermalung schnell Mittelalter-(Horror)-Film Stimmung auf.

Zu den Schauspielern braucht man wirklich kaum etwas sagen, da diese wie immer, neben dem Kult-Darsteller Bruce Campbell, alles No-Names sind, was jedoch keinesfalls stört. Denn Bruce Campbell trägt diesen Film ganz allein und hat die Rolle Ash's noch ein weiteres mal gesteigert und nun komplett perfektioniert!
Einfach göttlich die Szene in der er sich zwischen den Büchern entscheiden muss und dann die Zauberformel vergisst ("Klatuu Verata *hust* *hust*!"). Ebenso die Szenen mit den Mini-Ashs in der Windmühle die ihm ziemlich übel mitspielen ;) die anschließende Entstehung von Evil Ash ist einfach zum wegschmeißen!
Besonders das Ende ist an Coolness kaum zu überbieten. Der Spruch "Ich hätte König sein können. Aber auf meine Art bin ich König!" strotzt nur so vor arroganz, einfach derbe :D

Fazit:
Ebenso, wie die vorangegangenen Teile, einer meiner absoluten Lieblingsfilme! Ein weiteres MUSS für jeden Horrorkomödien-Fan und die der Evil Dead Filme sowieso!
Genauso kult wie die beiden ersten Teile.
Die deutsche Fassung kann man sich sehr schön ansehen, ohne wirklich viel zu verpassen. Jedoch ist die unrated Fassung noch um einiges besser, da die Szene mit den Mini-Ashs nochmal genialer wird (wirklich eine DER Szenen wo man kaum mehr Luft bekommt vor lachen!). Absoluter Pflichtfilm!

Groovy!


Surprise me!
"Surprise me!" BETA
Lassen Sie sich überraschen! Wir führen Sie zu einem zufälligen Treffer zu einem Thema Ihrer Wahl... Wollen Sie eine andere Kritik von "Wicked Ninja" lesen? Oder ein anderes Review zu "Armee der Finsternis, Die (1992)"?


Zur Übersichtsseite des Films
Liste aller lokalen Reviews von Wicked Ninja

Zurück


Copyright © 1999-2017 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

824 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


Abonnement


Abonnement - Bitte erst anmelden
Melden Sie sich bitte an, um Abonnements vornehmen zu können



Neue Reviews


Mother! (2017)
Dead Pet (1999)
Shaolin Boxers (1974)
Victor Crowley (2017)
Schneeflöckchen (2017)



News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich