Ansicht eines Reviews

Intruder, Der (1986)

Eine Kritik von (Bewertung des Films: 7 / 10)
eingetragen am 12.10.2017, seitdem 60 Mal gelesen



Willkommen im indonesischen Dilettantenstadl.Ihr heutiger Gastgeber ist stoneface Peter O'Brian.Er präsentiert eine lustige Schlachtplatte beliebter Coverversionen aus Commando, American Ninja, Nico und Rambo.

Gaaaanz kurz zur "Story".
Unser Held heißt Tarambuan ( O'Brian ) , dass steht jedenfalls auf dem Backcover.In den Credits heisst er Rambu, und während des gesamten Films wird er Ramma genannt.
Dieser Kerl ist zur Zeit arbeitslos und grundsätzlich immer zur richtigen Zeit am falschen Ort.Wann immer einer Frau Unheil passiert, Ramma ist sofort zur Stelle und verteilt den bösen Jungs eine Lektion.Das bekommen unsere Gangster am Anfang, angeführt von einem Widerling mit Homer Simpson Stimme, zu spüren als Ramma sie vermöbelt und mit einem Bumerang-Ball bewirft, nachdem sie eine unschuldige Frau überfallen.
Das stinkt dem frauenverachtenden Oberboss ganz gewaltig.Immer taucht Rambu auf und versaut ihm seine Geschäfte.Also muss er beseitigt werden.Aber da hat er die Rechnung ohne Tarambuan gemacht.

Der Intruder entstand 1986 in Indonesien.Im selben Jahr wurde auch The Stabilizer gedreht.Witzigerweise haben beide Filme die gleiche Handlung und die gleichen Darsteller ( Peter O'Brian, Craig Gavin, Dana Christina ) in ähnlichen Rollen.Ich ahne das Regisseur Arizal ( Stabilizer, Crocodile Cage und der unfassbare Final Score aka Strike Commando ) auch hier seine Finger im Spiel hatte, sehen Stabilizer und Intruder doch wie die Action-Zwillinge aus.
Peter O'Brian ist wirklich der schlechteste Schauspieler den ich je auf nem Bildschirm bewundern durfte.Steven Seagal wirkt wie ein Oscarkandidat und Shakespearedarsteller gegen O'Brian.Jede seine Gesten und Handlungen ist für unfreiwillige Lacher gut.
Immerhin ist der Typ fit und macht seine eigenen Stunts selber.Das ist immer wieder in Zeitlupen und Totalen zu bewundern.
Das O'Brian hier den Rambo-Klon gibt, dürfte jedem klar sein der ein Blick auf das Cover wirft.Und der Schluss ist wirklich an Dreistigkeit kaum zu überbieten.Davor bekommen wir aber jede Menge Entführungen,Fights,Entführungen,Motorrad/Trike Battles, Entführungen, Ninja-Klettereien, und noch mehr Entführungen zu sehen.
Ja, Frauen kommen in diesem Film nicht besonders gut weg,Wenn sie mal kein Entführungsopfer sind, werden sie wie Vieh versklavt, vergewaltigt, geschlagen oder als Huren beschimpft.Wer nicht spurt wird sofort und eiskalt umgebracht.Das ist die indonesische Intruder Welt.Das war mir auch fast etwas zuviel des Bösen und hat meine unfreiwilligen Lacher immer wieder unterbrochen.
Ansonsten kann ich den Film, genauso wie Stabilizer, jedem Trash-Fan ans Herz legen.Hier bekommt man einiges an Lachern geboten.Besonders die romantische Strandszene in der Rambu sein rotes Stirnband bekommt, wird mir noch lange in Erinnerung bleiben.
Auch die Action kommt nicht zu kurz und wird regelmäßig eingestreut, so dass nie Langeweile aufkommt.Haufenweise Logiklöcher und Personen die immer zur richtigen Zeit aus dem nichts auftauchen um Keile oder Kugeln auszuteilen runden den trashigen Gesamteindruck ab.

Ich vergebe hierfür solide 7 von 10 Bumerang-Bällen.
Alle Feministinnen und Action-Gourmets suchen aber unbedingt das Weite!


Surprise me!
"Surprise me!" BETA
Lassen Sie sich überraschen! Wir führen Sie zu einem zufälligen Treffer zu einem Thema Ihrer Wahl... Wollen Sie eine andere Kritik von "slyhard" lesen? Oder ein anderes Review zu "Intruder, Der (1986)"?


Zur Übersichtsseite des Films
Liste aller lokalen Reviews von slyhard

Zurück


Copyright © 1999-2017 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

508 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


Abonnement


Abonnement - Bitte erst anmelden
Melden Sie sich bitte an, um Abonnements vornehmen zu können



Neue Reviews


S√ľnden der ganz jungen M√§dchen, Die (1976)
Unter Beobachtung (2013)
Geistergesicht der roten Dschunke, Das (1973)
Diary of a Teenage Girl, The (2015)
Pressure - Ohne Ausweg (2015)



News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich