Ansicht eines Reviews

Roost - Angriff der Fledermäuse, The (2005)

Eine Kritik von (Bewertung des Films: 8 / 10)
eingetragen am 27.02.2010, seitdem 452 Mal gelesen



Vier Jugendliche auf dem Weg zu einer Hochzeit bleibem mitten in der Einöde liegen. Zu dumm, dass sie nun nicht nur mit ihrem liegengebliebenen Wagen, sondern auch mit mit einem Schwarm monströser Fledermäuse zu kämpfen haben!

Die Story ist eher flachgründig, aber sie reicht um dem Film das gewisse Etwas zu verleihen! An Erklärungen wird gespart... Doch wen interessiert schon, warum die von den Fledermäusen Gebissenen sich in Zombies verwandeln? Viel spannender ist doch der Überlebenskampf!

Ganz witzig ist die Idee, den Film durch eine "Cryptkeeper"-Adaption einzurahmen. Dieser unterbricht den Film sogar an geeigneter Stelle, um der Story bzw. den Schauspielern eine neue Richtung zu geben!

Da "The Roost" doch eher aus dem Low-Budget-bereich kommt, darf hier
keine hochqualifizierten Leistungen der darsteller erwarten. Doch sie spielen gut und überzeugend, es macht Spaß ihnen in der Fledermaushölle zuzusehen! Die einzelnen Szenen sind gut ausgewählt und tragen enorm zur schaurigen Stimmung des Films bei! Auch die Kameraführung sowie die eingesetzten Effekte kaschieren perfekt, dass diesem Film kein endlos tiefer Geldtopf zur Verfügung stand!

Schaurige Klänge, hohe Geigen und bedrohliche Melodien erinnern an die
guten alten Horrorfilme vergangener Zeiten. Hier zeigt Regisseur Ti West, wie wichtig ein guter Score für die Atmosphäre sein kann! Derbes Gesplatter wird hier nicht gezeigt. Dennoch kann sich der Film sehen lassen! Sind es doch eher Großaufnahmen bzw. Shortcuts der Opfer und ihrer Verletzungen, die uns das Gruseln lehren. Für eine FSK-16-Freigabe definitiv ausreichend, wer Blut braucht um einen Film zu mögen kommt hier nicht zu kurz!

"The Roost" ist ein toller Independentstreifen, der sich schwer einem Genre zuschreiben lässt. Anzuordnen wäre er irgendwo in der Peripherie zwischen Tierhorrer, Vampiren und Zombies. Es gelingt Ti West genial, diese Genres zu mischen ohne dabei dämliche oder nicht nachvollziehbare Szenen zu entwickeln!

Wer auf etwas anspruchsvollere, aber dennoch nicht tiefgründige
Low-Budget-Produktionen steht, sollte an diesem Film nicht vorbei gehen!


Surprise me!
"Surprise me!" BETA
Lassen Sie sich überraschen! Wir führen Sie zu einem zufälligen Treffer zu einem Thema Ihrer Wahl... Wollen Sie eine andere Kritik von "s. lasher" lesen? Oder ein anderes Review zu "Roost - Angriff der Fledermäuse, The (2005)"?


Zur Übersichtsseite des Films
Liste aller lokalen Reviews von s. lasher

Zurück


Copyright © 1999-2017 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

528 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


Abonnement


Abonnement - Bitte erst anmelden
Melden Sie sich bitte an, um Abonnements vornehmen zu können



Neue Reviews


Epic - Verborgenes Königreich (2013)
Hot Rod - Mit Vollgas durch die Hölle (2007)
Cryptic Plasm (2013)
Signal, The (2014)
Sommerhäuser (2017)



News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich