Ansicht eines Reviews

16 Blocks (2006)

Eine Kritik von (Bewertung des Films: 8 / 10)
eingetragen am 22.05.2006, seitdem 675 Mal gelesen



ENDLICH mal wieder ein richtig guter Film mit Bruce Willis. Nach seinen letzten Filmen hatte ich die Hoffnung aufgegeben das es noch gute Willis-Streifen geben wird, aber ich habe mich get√§uscht. Nachdem ich vor einiger Zeit den guten Willis Film Hostage gesehen habe musste ich mir auch 16 Blocks anschauen. Nat√ľrlich auch weil 16 Blocks von Lethal Weapon Gott Richard Donner gedreht wurde.

Die Geschichte von 16 Blocks ist eigentlich relativ einfach gehalten. Bruce Willis spielt einen kaputten Bullen der eigentlich lieber Sterben als Leben möchte. Er lässt sich völlig hängen und bekommt nach einem Nachteinsatz einen kurzen befehl einen Häftling bis zum Gericht zu bringen. Das Gericht ist 16 Blocks entfernt, also eigentlich ein Knacks. Allerdings wird Bruce auf dem Weg zum Gericht von Killern angegriffen die aus den eigenen Reihen kommt. Und so beginnt ein Kampf bis zum Gerichtsgebäude.

Der Film bietet im Prinzip nicht wirklich viel neues wei√ü aber zu unterhalten. Die Story hat kleine Wendungen die nett aber nicht total √ľberraschend sind. Was der Film jedoch gut r√ľberbringt ist die gehetzte Atmosph√§re. Bruce Willis und der H√§ftling haben keine Minuten Ruhe und werden nonstop gejagt und beschossen. Die Actionszenen sind √ľbrings aller wirklich erstklassig. Es gibt viele kleine kurze Schiessereien und zum Schluss geht auch noch etwas mehr in die Br√ľche.

Bruce Willis in der Rolle eines v√∂llig kaputten Cops. Mhh das kommt uns doch bekannt vor. Aber das ist nun mal die Rolle seine Lebens :) Und auch hier verk√∂rpert er sie exzellent. Ebenfalls zu √ľberzeugen wei√ü Mod Def als H√§ftling der andauern brabbelt. Es gibt eigentlich keine Situation so Mos nicht redet.

16 Blocks ist kein Meilenstein des Kinos aber es ist wieder ein Schritt nach oben in der Karriereleiter von Bruce Willis. Der Film bietet Spannung, Action und eine nette Story was will man mehr :) Stirb langsam 4 kann kommen.

8 von 10 Punkten


Surprise me!
"Surprise me!" BETA
Lassen Sie sich überraschen! Wir führen Sie zu einem zufälligen Treffer zu einem Thema Ihrer Wahl... Wollen Sie eine andere Kritik von "Flipper" lesen? Oder ein anderes Review zu "16 Blocks (2006)"?


Zur Übersichtsseite des Films
Liste aller lokalen Reviews von Flipper

Zurück


Copyright © 1999-2018 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

561 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


Abonnement


Abonnement - Bitte erst anmelden
Melden Sie sich bitte an, um Abonnements vornehmen zu können



Neue Reviews


Female Chivalry, The (1975)
Jungle (2017)
Dunkelste Stunde, Die (2017)
Nacht des Jägers, Die (1955)
High Spirits - Die Geister sind willig (1988)



News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich