Liste der Kommentare

Flesh + Blood (1985)

1) Ein Kommentar von Porto-Robbe (Bewertung des Films: 8/10)
       eingetragen am 02.01.2010


Paul Verhoeven's "Fleisch + Blut" ist ein Abenteuerfilm der etwas anderen Art. Hier wird n├Ąmlich nicht versucht auf einfache Art zu unterhalten, sondern das Mittelalter soll hier m├Âglichst glaubw├╝rdig r├╝bergebracht werden. Dieses Vorhaben gelingt auch und macht den Film zu etwas besonderem. Und obwohl der Film dreckig und etwas d├╝ster daher kommt, kann er durch eine gute Story und authentischer Kulisse sehr gut unterhalten. Die Darsteller sind ebenfalls sehr gut, insbesondere Rutger Hauer und Jennifer Jason Leigh. Der Streifen ist aber sicherlich nix f├╝r Leute die nur auf Popcornkino stehen. Fazit: 8/10

Liste aller lokalen Reviews von Porto-Robbe



2) Ein Kommentar von Frostbeule (Bewertung des Films: 7/10)
       eingetragen am 01.03.2006


Die Story ist leider etwas d├╝nn geraten. Einige irre Barbaren f├╝hren sich auf wie die Axt im Walde: R├Ąubern, Vergewaltigen, T├Âten, Pl├╝dern.
Nach einer Weile nervte es mich, den "B├Âsen" mit ihrer bekloppten Art zuzuschauen.

Story: Prinzesschen (Jennifer Jason Leigh) wird vom Oberb├Âsewicht Martin (Rutger Hauer) entf├╝hrt. Um zu ├╝berleben spielt sie ihm innige Liebe und hei├čen Sex vor.
Der edle Prinz und angehende Gemahl, der ihr zu Hilfe eilt, ist zwar ein schlaues Kerlchen, aber leider ein schwachbr├╝stiger H├Ąmpfling.

Wer keinen Wert auf Realismus legt und mittelalterliche Filme mit Abenteuer/Rollenspiel-Elementen mag, wird seinen Spass haben.

Sexistisch, gewaltvoll, teils kom├Âdiantisch mit schwarzem Humor inszeniert.

Lustig fand ich den fanatischen, christlichen Prediger, der Zeichen deutet, herumphantasiert und alle mit seinem Irrsinn lenkt.

Fazit: Unterhaltsames Sadistenkino mit zu wenig Tiefgang.

Liste aller lokalen Reviews von Frostbeule



3) Ein Kommentar von padawan
       eingetragen am 11.02.2006


Sehr guter Abenteuerfilm in mittelalterlicher Kulisse!
Hart, grausam und schwarzhumorig - so k├Ânnte man diesen Anti-Mainstream-Streifen auch betiteln.
Ein wirklich unterhaltsamer Film mit eindeutigen Alleinstellungsmerkmalen in drastischer Darstellung und Storyline.
Fazit: nicht leichtf├╝ssig, aber herzhaft gorelastig geratenes Teil, das nicht viele Anh├Ąnger hat, da zu widerlich unbequem, weil authentisch!
Lockere 8 Punkte auf der Mittelalter-Skala!

Liste aller lokalen Reviews von padawan



4) Ein Kommentar von farrellybrother
       eingetragen am 10.07.2005


Meiner Meinung nach, neben Starship Troopers, Paul Verhoevens bester Film. Brutal, unmoralisch und realistisch - im heutigen Hollywood-Mainstream undenkbar! Die schauspielerischen Leistungen sind absolute Spitzenklasse, wobei Jennifer Jason Leigh allem die Krone aufsetzt. In Ausstattung, Atmosph├Ąre und Dramaturgie nicht zu toppen. Wirklich genial - ein Klassiker!

10 / 10 Punkte

Liste aller lokalen Reviews von farrellybrother



5) Ein Kommentar von Riddick (Bewertung des Films: 10/10)
       eingetragen am 24.04.2002


Der beste Ritterfilm, den ich kenne! Warum? Na, weil er das Mittelalter so grausam darstellt, wie es wirklich war. Im Vergleich zu anderen Ritterfilmen wie z.B."Der 1.Ritter", wo junge h├╝bsche M├Ąnner sich in junge h├╝bsche Frauen verlieben, sie am Ende aus irgendeiner Gefahr retten und dann gl├╝cklich und zufrieden bla,bla,bla ist das hier nicht der Fall. Es ist keine einzig romantische Szene enthalten. Hier wird gemordet, vergewaltigt u.s.w.Der Film bietet auch einiges an Gore,was ja f├╝r Paul Verhoeven normal ist. Besonders gut und spannend ist das Ende dargestellt, wo die Pest ausbricht.
Fazit:Genial.

Liste aller lokalen Reviews von Riddick




Zur Übersichtsseite des Films


Copyright © 1999-2018 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

464 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich