Liste der Kommentare

Church, The (1989)

1) Ein Kommentar von Asbestos (Bewertung des Films: 3/10)
       eingetragen am 14.06.2009


Dieses selbstverliebte Stück Okkulthorror hätte ursprünglich das dritte Kapitel der DÄMONEN Reihe werden sollen. Dass es dennoch häufig als inoffizielle Fortsetzung zu Lamberto Bavas beiden spritzig-rasanten Splatter Actionern gehandelt wird, ist einfach zu viel der Ehre, denn bis auf einen isolierten Schauplatz, an dem übernatürliche Kräfte am Werk sind, hat Soavis fade Geisterstunde nichts mit den beiden vermeintlichen "Vorgängern" gemein. Eine finstere Kathedrale garantiert auch noch nicht automatisch stimmungsvolle Bilder oder Momente. Spätestens wenn diverse Nebenfiguren auf absurdeste und unfreiwillig komische Weise in miserabel getricksten Sequenzen das Zeitliche segnen (ich sag nur: U-Bahn), wird jeglicher Anflug von Grusel oder Atmosphäre abgewürgt. Unerwartet nervig sind auch der protzige Elektro-Score und die kleine Asia Argento als unvorsichtige Lolita.

Liste aller lokalen Reviews von Asbestos



2) Ein Kommentar von Maichklang (Bewertung des Films: 6/10)
       eingetragen am 10.11.2005


Mit dem Namen Michele Soavi verbindet man meistens Splattereffekte der besonderen Art,doch diese treten glücklicherweise nicht allzu häufig auf.Vielmehr lebt der Streifen von gruseliger Atmosphäre und Argento-Tochter Asia,die recht ansehnlich rüberkommt.
Besonders der Anfang mit den Kreuzrittern kann überzeugen und schafft eine stimmige Atmosphäre.Soavi hat Einiges von Argento gelernt.
Leider gibt es zu viele logische Lücken,die diesen Film in seiner Qualität deftig einschränkt,aber wer auf stimmige Horroratmosphäre mit einigen drastischen Effekten steht,kann durchaus einen Blick riskieren.
6 von 10 Punkten

Liste aller lokalen Reviews von Maichklang



3) Ein Kommentar von the cannibal
       eingetragen am 13.02.2003


Als ich den Film endlich in den Händen hielt, war ich richtig glücklich!
Also, jetzt erstmal zum Film: Es gibt gutes und schlechtes daran.
POSITIVES: Der Film ist wirklich von Anfang bis Ende sauspannend! Er ist gut gemacht und vorallem auch die Kamerafahrten durch die Kirche sind super.
NEGATIVES: Daher, dass der Film indiziert ist, hab ich mir mehr Splatterszenen versprochen, aber die paar wenigen sind trotzdem gut!
Fazit: Ein wirklich gelungener, spannender Horrorfilm fĂĽr Leute, die nicht nur auf die Splatterrate schauen!
Wertung: Splatter: 5 1/2 / 10
Film: 8 1/2 / 10

Liste aller lokalen Reviews von the cannibal




Zur Übersichtsseite des Films


Copyright © 1999-2017 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

627 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv
Server SSL Certificate


News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich