Zusätzliche Informationen zum Film

Unbesiegbare Schwert der Shaolin, Das (1977)

Schnittbericht D <-> HK von Venom138
eingetragen am 28.04.2004


Vergleich zwischen: FSK 16 und HK-DVD






Deutsches Tape: 88:14 Min
IVL-DVD: 96:49 Min

Geschnittene Szenen: 10:22 Min

Die deutsche Fassung dieses Shaw-Films wurde um ca. 10 Minuten Handlung beraubt,
wahrscheinlich um die Laufzeit auf unter 90 Minuten zu dr├╝cken. Die Laufgeschwindigkeit
beider Fassungen ist in etwa gleich.
Negativ aufgefallen: Auch die neue IVL-DVD l├Ąsst einiges vermissen, allerdings in Zusammenhang mit Filmrissen.
Hierbei d├╝rfte es sich um 30-60 Sekunden handeln (die wiederum in deutsch enthalten sind!). Besonders ├Ąrgerlich:
Die Ansicht des toten Giftmischers in der 68. Minute fehlt auf der DVD komplett. Ansatzweise ist das Gesicht
noch zu erkennen, die beiden H├Ąnde, in denen die Messer stecken, sieht man dann schon nicht mehr.
Die Filmrisse wurden f├╝r diesen Schnittbericht nicht ber├╝cksichtigt!

----------------

00:00
Das Shaw-Logo fehlt.
14 Sec


24:12
Es fehlt der Satz, dass Lin Xianer denjenigen heiratet,
der den Plum Blossom Bandit t├Âtet.
12 Sec


24:41
Ti Lung bezieht Quartier und sagt noch was zu sich selber.
14 Sec


27:07
Das Gespr├Ąch im Garten ist etwas k├╝rzer.
7 Sec


27:55
Die Vorstellungsrunde wurde gek├╝rzt, in der s├Ąmtliche G├Ąste Ti Lung vorgestellt werden. Einer der Meister bringt eine Belohnung f├╝r die Beseitigung des Banditen mit.
94 Sec


41:41
Lin Xianer besucht Ti Lung. Er kommt zum Entschluss dass ihm eine Falle gestellt wurde.
Er soll als der Plum Blossom Bandit hingestellt werden. Ihm wird Essen gebracht und er erf├Ąhrt, dass ein gro├čer Shaolin-Meister auf dem Weg ist, um die Wahrheit festzustellen.
141 Sec


50:12
Der Shaolinmeister bedankt sich noch.
3 Sec


68:22
Der l├Ąngste Schnitt: Derek Yee ist erwacht und trifft Ching Li im Garten. Er erz├Ąhlt ihr,
dass er sich in sie verliebt hat, seine erste Liebe ├╝berhaupt. Er rettet sie vor einer giftigen
Spinne auf ihrer Schulter, wof├╝r sie sich sehr bedankt. Als er sie fragt, was aus Meister Li,
seinem einzigen Freund, geworden ist, antwortet sie ihm, dieser wird im Shaolin-Tempel
festgehalten. Er wird verd├Ąchtigt den Meister Xinmei get├Âtet zu haben.
212 Sec


73:00
Es fehlt der kurze Hinweis von Li Xunhuan, dass ihm Meister Xinmei anvertraut hat,
dass der Skriptdieb nur jemand aus dem Tempel sein kann.
18 Sec


81:45
Die Unterhaltung zwischen den beiden Br├╝dern wurde verk├╝rzt: Der Beginn und die Planung
der Rache vor bereits 10 Jahren. Xuhuans Bruder macht Li den Vorwurf, zu sentimental
zu sein, und dadurch seine Frau und seinen Wohlstand verloren zu haben.
87 Sec


84:42
Kurzer Monolog, nachdem der Pavillon zusammenst├╝rzt: Xunhuans Bruder konnte
sich nie vorstellen, dass er pers├Ânlich mal seinen verhassten Bruder t├Âten w├╝rde.
11 Sec


87:37
Li l├Ąsst noch einen Kommentar zum Tod seines Bruders ab:
Handgemachten Waffen konnte er ausweichen, aber nicht einem nat├╝rlichen Eiszapfen...
9 Sec

(c) by venom138


Zur Übersichtsseite des Films

Zurück




Copyright © 1999-2017 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

518 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich