Fahrt ins Grauen (1986)

Die offizielle Filmkritik von Frank Trebbin

Die Angst sitzt neben Dir    

Frank Trebbin ist Autor der in mehreren Bänden erschienenen Buchreihe "Die Angst sitzt neben Dir", in der er sich durch das Besprechen von unzähligen Filmen aller Genres (primär Phantastik) einen Namen als Autor und Rezensent machen konnte.

Die folgende Kritik entstammt der Buchreihe "Die Angst sitzt neben Dir".




Franks Bewertung des Films
(0-5 Sterne für den Film, gefolgt von dem "Härtegrad" auf einer Skala von 0-10)

2 Sterne2 Sterne2 Sterne2 Sterne2 Sterne / 2


Die junge Meg ersteht billig ein flottes Auto der Marke ‚ÄěJaguar‚Äú. Doch bereits bei der Probefahrt geschehen merkw√ľrdige Dinge. Bald stellt sich heraus, da√ü die Vorbesitzerin des Fahrzeuges darin ermordet wurde. Es spukt also im Jaguar: M√∂rder und Ermordete steigen ein und aus und treiben Meg fast in den Wahnsinn.

Der Film ist ein nicht uninteressanter Versuch, den althergebrachten Geister-Plot mit dem des modernen Thrillers zu verbinden. Leider ist aber Gaylene Preston zu ernst an die Sache herangegangen, so da√ü ‚ÄěFahrt ins Grauen‚Äú wirklich nicht f√ľr voll genommen werden kann. Die Spannung bleibt bereits im ersten Drittel auf der Strecke, weil der Zuschauer schnell ahnt, worum es eigentlich geht. Die finale Aufl√∂sung ist dann nur noch eine Best√§tigung. Zudem sind die eingesetzten Schauspieler zu konturlos, um realistisch zu wirken. Mit Heather Bolton, David Letch, Margaret Umbers, Suzanne Lee u.a.


© Selbstverlag Frank Trebbin



Zur Übersichtsseite des Films
Zurück


Copyright © 1999-2017 OFDb.de - Die Online-Filmdatenbank
Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen · Werben · Impressum
Hosted by Net-Build



Quicksearch






User-Center

Benutzername: 
Paßwort:
Login nur für diese Sitzung:

·

817 Besucher online


SSL  SSL-gesicherte
Verbindung aktiv


News


Unser News-Bereich wurde überarbeitet und wird in Kürze weiter ausgebaut werden, damit Sie stets aktuell über alle Neuigkeiten rund um die Welt des Films informiert sind.

» Zum neuen News-Bereich